Spangen-Revival: Dieses coole Accessoires tragen gerade alle

Wenn ihr euch noch an die Zeiten erinnert, in denen wir unsere Haare mit kleinen Clips und Spangen zurückgesteckt haben, dann haben wir eine gute Nachricht für euch: Der Trend ist zurück - und so könnt ihr ihn tragen. 

Trends entdecken wir heute nicht mehr im Katalog, sondern auf Instagram. Egal ob Schuhe, Taschen oder auch Hairstyles. Wir haben beim Scrollen ein ganz besonderes Accessoire wiederentdeckt, dass uns in den 90er Jahren jeden Tag begleitet hat. Und wir finden es super, dass es zurück ist.

Haare wie eine Französin 

Darum lieben wir das 90er-Accessoire

Der Grund, warum wir diese Frisur aus Schulzeiten so sehr mögen ist, dass sie super schnell und einfach ist. Egal ob ihr einen Pony, Mittelscheitel oder Seitenscheitel tragt - klemmt einfach ein paar Haarsträhnen mit den Spangen nach hinten und die Frisur ist fertig. Wer mag, kann natürlich auf verschiedene Größen und Farben zurückgreifen. Manchmal reichen aber auch schon zwei Spangen aus. Wer die Frisur ein bisschen aufpeppen will, der kann die Spangen in verschiedenen Richtungen in das Haar klemmen, genauso wie Bloggerin Leonie Hanne es vormacht. 

Das könnt ihr damit stylen

Das 90er-Accessoire ist aber nicht nur praktisch, wenn es morgens mal schnell gehen muss. Sie können vor allem langes Haar besonders aussehen lassen. Denn hier ist es machmal schwierig, ausgefallene Frisuren zu stylen, da lange Haare in der Regel sehr schwer sind. Eure Lösung: Haarspangen. Die lassen eure Haare im Nu total durchgestylt aussehen und können sogar richtig elegant wirken. Egal ob ihr nur eine oder gleich beide Seiten hochsteckt. Besonders süß finden wir diese Variante von Behati Prinsloo Levine.  

Ihr mögt es ausgefallen und mit viel Glitzer? Kein Problem! Auch das ist erlaubt. Übrigens müsst ihr die Spangen nicht immer in Kombi mit offenen Haaren tragen. Auch zu einem messy Low Bun können sie super aussehen. Auch wenn die Klammern die Haare in erster Linie zurückhalten sollen, sieht es auch toll aus, wenn ihr hier und da ein paar Haare herauszieht. Das lockert den gesamten Look und sieht super frisch aus. Übrigens: Nicht nur die kleinen Varianten des Haaraccessoires sind total beliebt, auch die großen, groben Spangen tragen wir jetzt wieder. Die halten das gesamte Haar und ihr könnt es super locker und easy am hinterkopf hochstecken. Hauptsache locker und nicht zu streng - dann sieht die Spangen-Frisur immer cool aus! 

 

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!