Haare ab für den guten Zweck

Habt ihr Lust auf eine neue Frisur? Dann auf zum Haarspendetag in Berlin! So bekommt ihr einen neuen Schnitt und tut gleichzeitig Gutes!

Spielt ihr schon länger mit dem Gedanken, euch die Haare abschneiden zu lassen? Dann habt ihr am kommenden Samstag in Berlin die Möglichkeit dazu - und seid gleichzeitig Teil einer tollen Charity-Aktion!

Der Name sagt es schon: Beim Haarspendetag bekommt ihr einen kostenlosen Haarschnitt inklusive Styling, wenn ihr euch von mindestens 20 Zentimetern Haar trennt und sie spendet. Diese Haare werden dann zu Perücken und Haarteilen von in Deutschland ansässigen Manufakturen verarbeitet, die Menschen mit krankheits- oder erbbedingtem Haarausfall kostenlos zur Verfügung gestellt werden. "Uns liegt am Herzen, über das Thema Haarausfall zu informieren, aufzuklären und es gesellschaftsfähiger zu machen", so Andrea Mayr, Initiatorin des Haarspendetags in Berlin.

Wer Lust auf eine neue Frisur hat und seine Haare spenden möchte, kann dies am Samstag, 4. Juli, von 10 Uhr bis 18 Uhr bei maske berlin machen. Ein Profi-Team für Haarstyling und Make-up erwartet euch. Bitte meldet euch vorher an.

Weitere Infos findet ihr unter Haarspendetag.com.

Insider-Tipp: Wodka soll gut für die Haare sein

Noch unschlüssig? Vielleicht findet ihr hier ja eine passende Kurzhaarfrisur ... lasst euch inspirieren!

Kurzhaarfrisuren: Frau trägt Pilzkopf

Lies auch

Kurzhaarfrisuren: Die schönsten Schnitte für kurze Haare
Text: jgl
Themen in diesem Artikel