VG-Wort Pixel

#PumpkinSpiceHair: Dieser Trend ist zum Anbeißen

Warme Rottöne in Kombination mit glänzenden Goldnuancen: Das ist der neueste Haartrend 'Pumpkinspice'. Wir zeigen euch die schönsten Looks.

Was ist 'PumpkinSpiceHair'?

Seit Jahren begleitet uns der Pumpkin-Spice (engl.) als Latte Macchiato durch die herbstliche Jahreszeit. Es ist aber auch lecker, dieses Kürbis-Gewürz. Nun beweisen Prominente und Blogger weltweit, das dieser Trend nicht nur zum Trinken gedacht ist und führen die Farbe des Heißgetränkes in den Friseursalon ein. Wohin man auch schaut: Haare in Kürbis-Nuancen sind angesagt.

Wie trägt man die Trendfarbe?

Wie wir es vom Pumpkin-Spice-Latte kennen, werden bei dieser Farbe warme Rottöne mit Goldnuancen kombiniert. Besonders trendy wird es, wenn die Haare zu den Spitzen hell auslaufen. Ob gewellt oder glatt, mit langen oder kurzen Haaren, bleibt der Trägerin ganz individuell überlassen. Wir empfehlen die Farbe als 'Lob' zu tragen.

Noch nicht überzeugt? Hier kommen die schönsten Instagram-Looks:

'Pumpkinspice' geht auch als Make-up: Einfach rote und goldene Lidschattentöne kombinieren. Den hellen Ton im inneren Augenlid auftragen und nach außen verblenden. Die rote Farbe auf Lidmitte auftragen und ebenfalls nach außen verblenden.


Mehr zum Thema