Ach du Schreck! Alexander Skarsgård trägt jetzt Halbglatze 🙀

Schlechter Scherz zu Halloween? Oder was hat sich Schweden-Hottie Alexander Skarsgård bei dieser "Frisur" gedacht ..?

Nur was für Liebhaber

Eigentlich bezirzt Schauspieler Alexander Skarsgård (41) die Frauenwelt mit seinem extrem guten Aussehen. Er gilt seit Langem als Sexsymbol und wurde wohl nicht umsonst gleich fünfmal zum "Sexiest Man" von Schweden gewählt. Doch nun erschien der Frauenschwarm (bekannt aus "True Blood") mit einer ganz neuen Frisur auf dem roten Teppich. Sein denkwürdiger Look besticht durch eine Halbglatze!

Frisuren: Frisuren-Tutorial: Hübsch-eingedrehte Frisur mit Haarband

Was ist da auf seinem Kopf passiert?

Wir mussten schon zweimal hingucken, als Skarsgård ohne Haupthaar öffentlich in New York auf einem Fashion-Event auftrat. Ganz freiwillig wird er sich die Haare wohl nicht abrasiert haben: Laut der Branchenseite „IMDb“ steht der Schönling gerade für die drei Filme "The Hummingbird Project", "The Kill Team" und "Fever Heart" vor der Kamera. Für einen davon musste er anscheinend seine Haarpracht opfern.

Auch die englische "Daily Mail" amüsierte sich über die Halbglatze des 41-Jährigen und zog eine Parallele zur Frisur von Prinz William (35). Im direkten Vergleich kann man eine gewisse Ähnlichkeit der beiden nicht abstreiten ...


Wir finden: Mutig, dass Skarsgård sich so uneitel in der Öffentlichkeit zeigt. Einen schönen Mann kann doch eigentlich nichts entstellen. Also ... fast nichts!

Jetzt zählt eure Meinung!

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!