L'Oréal wirbt mit Hijab für Shampoo: Model beendet Zusammenarbeit

In den sozialen Netzwerken ist die muslimische Influencerin Amena Khan ein Star. Nun ist sie Testimonial für L'Oréal - mit Kopftuch.

Model mit Hijab wirbt für Shampoo
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Verfilzte Haare: 6 effektive Tipps für kämmbares Haar: Frau fasst sich in die langen Haare und schaut unglücklich in den Spiegel
Verfilzte Haare: 6 effektive Tipps für kämmbares Haar


Nude colours 🧕🏽👌🏽 All my new scarf pics are now up on the site @pearldaisyltd 💋

Ein Beitrag geteilt von Amena (@amenaofficial) am

Mit einer neuen Werbekampagne für die Haarpflegeserie "L’Oréal Paris Elvive" hat es der Beauty-Konzern geschafft in aller Munde zu sein. Denn für die Marketing-Offensive hat sich das Unternehmen für ein ganz besonderes Testimonial entschieden: die muslimische Influencerin Amena Khan. Mit fast 600.000 Followern auf Instagram und fast 400.000 Abonennten bei Youtube ist sie in den sozialen Netzwerken schon ein Star. Dass sich große Beauty-Konzerne wie L'Oréal für Social-Media-Stars als Testimonials entscheiden, ist an sich nichts Ungewöhnliches. Doch Amena Khan trägt Hijab und wirbt trotzdem für ein Haarprodukt.

Hijab-Model wirbt für Shampoo

Was im Jahr 2018 normal sein sollte, ist tatsächlich eine kleine Revolution. Denn bisher hat noch kein Hijab-Model für ein Haarprodukt geworben. Doch warum eigentlich? Denn nur weil muslimische Frauen ihre Haare bedecken, bedeutet das schließlich nicht, das sie diese nicht pflegen. Und genau das soll auch die Message von L'Oréal sein: Die Werbeanzeige soll einen Querschnitt unserer Gesellschaft repräsentieren - mit all ihren Facetten.

Wir finden: Eine tolle Message!

Update: Kurz nachdem die neuen Werbebilder für viel Aufsehen sorgten, gab Amena Khan nun via Instagram bekannt, dass sie sich von der Kampagne zurückziehen wird. Mit einem Visual entschuldigte sie sich für ihre Aussagen aus dem Jahre 2014, in denen sie Israel kritisierte. Diese würden im Widerspruch zu ihrem Streben nach Harmonie stehen. Gleichzeitig möchte sie sich deshalb von der Beauty-Kampagne zurückziehen, da ihre negativen Aussagen nicht von der eigentlich schönen Message von L'Oréal ablenken sollen.

LL
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!