VG-Wort Pixel

Mondkalender Haare schneiden An diesen Tagen lohnt sich der Friseurbesuch 2022 besonders

Mondkalender Haare schneiden: Junge Frau beim Friseur
© hedgehog94 / Shutterstock
Nutze den Mondkalender zum Haare schneiden und freue dich über richtig schöne Ergebnisse – an bestimmten Tagen. Wir sagen dir, wann du laut Mond 2022 zum Friseur gehen solltest.

Inhaltsverzeichnis

Geheimtipp oder völliger Nonsens? Dort, wo sich die Geister scheiden, liegt für viele Menschen besonders großes Potenzial. So auch, wenn es um den Friseurbesuch geht. Frauen und Männer richten sich bei ihrem neuen Friseurtermin nach dem Mondkalender, je nachdem, was sie für ihre Haare benötigen. Sollen sie schneller oder langsamer wachsen? Wann wirken Colorationen am besten und an welchen Tagen sollte man einen besonders großen Bogen um den Salon machen? All das erklären wir dir hier.

Doch erst einmal solltest du den Mondkalender verstehen, um ihn optimal für deine Haarpracht nutzen zu können.

Mondkalender zum Haare schneiden: Was ist das?

Der Mondkalender hat, anders als der gregorianische Kalender, 354 Tage. Diese setzen sich aus 12 Monate mit jeweils 29 oder 30 Tagen und sieben Tage in einer Woche zusammen. Ein Tag hat im Mondkalender genau 24 Stunden. In diesen Eckdaten spielen sich die vier Mondphasen ab, die für deinen nächsten Friseurbesuch wichtig sind:

  • Vollmond
  • Abnehmender Mond
  • Zunehmender Mond
  • Neumond

Ein neuer Monat beginnt bei jedem Neumond. Auch die 12 Tierkreiszeichen spielen im Mondkalender eine Rolle. So wirkt sich nicht nur die Mondphase auf unser Haar aus, sondern auch das jeweilige Tierkreiszeichen, welches gleichzeitig vom Mond durchlaufen wird.

Wie wirkt sich der Mondkalender auf das Haare schneiden aus?

So wie sich der Mond auf die Gezeiten auswirkt, beeinflusst er laut Mondphasen-Anhänger:innen auch unser Haar. Wissenschaftlich bewiesen ist das jedoch nicht. Wer allerdings den Mondstand für seine Haare in Sachen Schneiden, Pflegen und Färben beachtet, wird das Ergebnis schnell sehen und fühlen. Und das ist doch das Wichtigste.

Allgemein wird laut Mondkalender gesagt:

  • Der abnehmende Mondreinigt und gibt ab.
  • Der zunehmende Mond kräftigt und baut auf.

Mondphasen: So nutzt du den Mond für deine Frisur

Je nachdem, was du dir für deine Haare wünscht, kannst du die einzelnen Mondphasen für deine Frisur und deine Haare nutzen.

  • Haare schneller wachsen lassen mit dem zunehmenden Mond: Wenn du deine Haare zu kurz und dünn findest und sie schneller wachsen sollten, kannst du an Tagen des zunehmenden Mondes einen Termin vereinbaren. Diese Mondphase steht für den Aufbau und regt das Haarwachstum an.
  • Schnitt halten mit dem abnehmenden Mond: Trägst du dein Haar kurz, als Bob oder Bubikopf, könnte es in deinem Interesse sein, den Haarschnitt frisch vom Friseur halten zu wollen. Dafür eignen sich Tage des abnehmenden Mondes, deine Haare werden nicht so schnell wieder nachwachsen und der akkurate Haarschnitt bleibt dir lange erhalten.
  • Langes, glänzendes und gesundes Haar mit dem Neumond: Wer zum Neumond die Längen und Spitzen schneidet, kann sich über eine lange, kräftige und glänzende Mähne freuen. Ein Blick in den Mondkalender genügt. An Neumond profitieren alle Langhaarfrisuren.
  • Kräftige Wurzeln mit dem Vollmond: Da die Energie während des Vollmondes am stärksten ist, eignet sich diese Zeit perfekt, um die Wurzeln zu stärken und zu nähren. Wer die Haare bei Vollmond schneidet, wird mit kräftigen Wurzeln belohnt.

Die Tierkreiszeichen zum Haare schneiden nutzen

Wie bei den Mondphasen gilt auch bei der Berücksichtigung der Tierkreiszeichen, was du dir für dein Haar wünschst.

  • Schnelles Haarwachstum: Wer den Friseurbesuch auf ein Luftzeichen legt, sorgt dafür, dass die Haare schneller wachsen. Dazu zählen die Sternzeichen Zwillinge, Waage und Wassermann.
  • Mehr Volumen: Für ein großartiges Volumen sorgt der Haarschnitt im Tierkreiszeichen Jungfrau und Löwe. Doch auch alle anderen Erd- und Feuerzeichen, wie die Sternzeichen Stier, Steinbock, Widder und Schütze sorgen für eine Wallemähne. Im selben Tierkreiszeichen wirken sich außerdem Haarwäschen und -kuren sehr gut aus, nährende Kuren auch im Widder und Schützen.

Haareschneiden: An diesen Tagen gehst du besser nicht zum Friseur

Es gibt einige Termine, an denen du einen Friseurtermin vermeiden solltest. Wer nämlich in den Wasserzeichen Fische, Krebs und Skorpion seine Haare schneiden lässt, begünstigt Schuppen und stumpfe Spitzen.

Mondkalender Haare schneiden: Die besten Tage

Die folgenden Tage sind laut Astrologie zum Haareschneiden besonders günstig:

Haare sollen schneller wachsen (für lange Haarschnitte)

  • 15.02.2022
  • 14.03. - 17.03.2022
  • 11.04. - 14.04.2022
  • 08.05. - 12.05.2022
  • 04.06. - 08.06.2022
  • 02.07. - 05.07.2022
  • 28.08. - 29.08.2022

Haare sollen langsamer wachsen (für Kurzhaarfrisuren)

  • 19.01. - 22.01.2022
  • 17.02. - 19.02.2022
  • 25.08. - 26.08.2022
  • 21.09. - 24.09.2022
  • 19.10. - 22.10.2022
  • 15.11. - 19.11.2022
  • 12.12. - 16.12.2022

Haare pflegen nach dem Mondkalender

Auch bei der Haarpflege kannst du dich nach dem Mondkalender richten und so tolle Ergebnisse erzielen. Kuren und Haarmasken wirken an Schütze- und Widdertagen besonders nährend, Haarwäschen an Wassermann- und Fischetagen besonders reinigend und entfernen Schuppen und Rückstände im Haar effektiv.

Merke dir zudem den zunehmenden Mond und den Vollmond, denn in dieser Zeit nehmen die Haare besonders viel Pflege auf.

Haare färben nach dem Mondkalender

Du möchtest nicht nur deine Haare schneiden und pflegen, sondern auch färben? Beim Blondieren kannst du dich nach dem abnehmenden Mond richten, denn den Haaren werden Farbpigmente entzogen. So nutzt du die abgebende Kraft des Mondes.

Wer sein Haar färben und tönen möchte, sollte sich den zunehmenden Mond im Kalender markieren. Zu dieser Zeit ist das Haar besonders aufnahmefähig und die Haarfarbe wird in vollem Glanz erstrahlen.

Kleiner Tipp: Im Sternzeichen Wassermann, Waage und Zwilling ist mit den allerbesten Ergebnissen zu rechnen.

Die besten Tage zum Färben

  • 03.01. - 17.01.2022
  • 02.02. - 15.02.2022
  • 03.03. - 17.03.2022
  • 02.04. - 15.04.2022
  • 01.05. - 15.05.2022
  • 31.05. - 13.06.2022
  • 30.06. - 12.07.2022
  • 29.07. - 11.08.2022
  • 28.08. - 09.09.2022
  • 26.09. - 08.10.2022
  • 26.10. - 07.11.2022
  • 24.11. - 07.12.2022
  • 24.12. - 06.01.2023

Wer diese Empfehlungen laut Mondkalender berücksichtigt, könnte mit atemberaubenden Haaren beschenkt werden. Wir finden, wenn sich der Mond auf die Gezeiten auswirkt, werden mit Sicherheit auch unsere Haare von der Energie des Mondes und der Mondphasen profitieren. Dafür müssen wir nur bestimmte Tage auswählen, um unsere Haare schneiden, färben oder pflegen zu lassen. Einfacher geht es kaum. 

Wer zusätzlich einen Blick auf das aktuelle Sternzeichen wirft, in dem sich der Mond gerade befindet, kann doppelt profitieren. Vielleicht ist das der Schlüssel zu no more bad hair days?

Diese Themen könnten dich auch interessieren: Mondkalender Garten, Pinker Mond, was ist ein Mondkalender und alle Infos zum Vollmond.

Verwendete Quellen: natune.net, cafeastrology.com

Brigitte

Mehr zum Thema