Reverse Balayage: Wer Balayage mag, wird diesen Trend lieben

Ihr steht auf Balayage? Dann haben wir ein Update für euch: Einer der Haarfärbentrends 2018 wird nämlich "Reverse Balayage", eine Variante der ursprünglichen Balayage-Technik.

Auch in 2018 bleibt uns die Färbetechnik Balayage erhalten - allerdings mit einem kleinen Twist ...

Es gibt ein hairliches Update: Wir alle kennen ja die Färbetechnik Balayage, bei der ein Friseur "freihändig" eine Mischung aus blonden und braunen Strähnen (bronde) ins Haar pinselt.

Das bleibt auch so – allerdings drehen wir den Spieß ein wenig um. Denn statt helleren Strähnen werden nun dunklere Highlights im unteren Drittel eingearbeitet. Und so setzt sich auch der Name Reverse Balayage (zu deutsch umgekehrtes Balayage) zusammen. Wer im unteren Drittel noch mehr mit Farbe und Intensität spielen will, der sollte auf Reverse Ombré setzen. 

Inspiration bekommen wir auf Instagram:

Wem steht Reverse Balayage?

Jedem! Genau wie bei normalem Balayage, steht dieser Haarfarbentrend jeder Gesichtsform und jeder Haarfarbe – solange man nicht mehr als drei Nuancen dunkler geht. Denn je farbintensiver und dunkler, desto mehr fällt der Ton auf. Bei Reverse Balayage geht es allerdings darum, lediglich feine braune Highlights ins Haar zu pinseln. Cooler Nebeneffekt: Das Haar wirkt voller und voluminöser. 

Es gibt leider auch einen Nachteil:

Der Ansatz muss öfter nachgefärbt werden, da die hellere Farbe auf den Ansatz und erst im unteren Haar die dunklere Farbe gepinselt wird. Beim herkömmlichen Balayage war ein leichter Ansatz ja gerade cool. Wir müssen also wieder öfter zum Friseur laufen. 

Wer dem beanspruchten Haar noch ein wenig Pflege gönnen will, der sollte mindestens einmal wöchentlich eine Kur ins untere Drittel reinkneten und sie 20 Minuten einwirken lassen. Hat man sich an dem Trend irgendwann sattgesehen, dann kann ein Friseur die Highlights im unteren Drittel der Haare einfach abschneiden.

Eine Step-by-Step-Anleitung zum Strähnchen färben leicht gemacht, findet ihr hier.

Kennt ihr auch schon Foilyage, eine Mischung aus Foliensträhnen und Balayage? Falls nicht, dann könnt ihr alles Wissenswerte hier:

Foilyage

Lies auch

Foilyage-Technik: So färben wir uns 2018 die Haare 💇
KaHe
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!