Schräger Pony – so trägst du den angesagten Look

Ponyfrisuren sind weiterhin im Trend. Ein Dauerbrenner ist und bleibt ein schräger Pony. Wie du den Look trägst, verraten wir dir hier.

Ob kurzer Pony, Fransenpony oder Bob mit PonyFrisuren mit Pony sind einfach immer super stylish und total trendy! Ein schräger Pony gehört dabei zu den Klassikern unter den Ponyfrisuren. Richtig frisiert ist der Pony super wandelbar und zählt zu den Trendfrisuren 2019. Wie du einen schrägen Pony richtig stylst und worauf du beim Styling achten musst – wir haben die besten Tipps und Tricks.

Steht mir ein schräger Pony?

Ihr habt bislang noch nie einen Pony getragen und seid euch unsicher, ob euch der neue Look überhaupt steht? Ein schräger Pony ist der perfekte Schnitt für Anfängerinnen. So könnt ihr euch ganz langsam an unterschiedliche Frisuren mit Pony herantasten, ohne zu viele Haare abzuschneiden. Und das beste: Ganz gleich ob ihr kurze, mittellange Haare oder eine XXL-Mähne habt – ein schräger Pony passt einfach zu jeder Haarlänge und schmeichelt jeder Gesichtsform. Noch mehr Antworten auf die Frage, welcher Pony passt zu meinem Gesicht, findet ihr übrigens hier.

Schräger Pony: Der perfekte Pony für ein rundes Gesicht

Vor allem einem runden Gesicht verleiht ein schräger Pony mehr Länge und Definition. Mutige können sich auch an Micro-Bangs wagen, also kurze, schräge Stirnfransen, die noch über den Augenbrauen enden. Das sorgt ebenfalls für längere Gesichtszüge. Noch mehr Inspirationen, wie ihr einen schrägen Pony stylen könnt, findet ihr in unserer Bildergalerie. Klickt euch doch mal durch! Ob Frisuren für eckige Gesichter, Frisuren für ovale Gesichter oder Frisuren für ein langes Gesicht – hier findet ihr noch mehr Frisuren für jede Gesichtsform.

Schräger Pony – so stylt ihr den Look!

Ein schräger Pony ist schnell und easy gestylt und gehört zu den Top-Favoriten unter den Frisuren mit Pony. Hierbei ist es völlig egal, welche Struktur oder Länge eure Haare haben. Ob mit einem Föhn, Glätteisen oder an der Luft getrocknet – wir haben drei Looks für einen schrägen Pony.

  1. Schräger Pony mit dem Föhn: Für eine Föhnfrisur bindet ihr eure Haare zunächst zu einem Pferdeschwanz. Nun den Pony befeuchten, mit einer Rundbürste eindrehen und zur Seite föhnen. Als Finish etwas Haarspray, Stylinggel oder Glanzserum in die Stirnfransen einarbeiten. Nicht zu viel Produkt verwenden, das lässt die Haare nur fettig wirken.
  2. Schräger Pony mit dem Glätteisen: Für weniger Volumen, dafür mehr Glanz sorgt das Styling mit dem Glätteisen.
  3. Schräger Pony an der Luft getrocknet: Wer es natürlicher mag, lässt den schrägen Pony an der Luft trocknen. Damit die Haare sich nicht kräuseln, könnt ihr in die Haare ein Anti-Frizz-Serum einarbeiten und den Pony alle paar Minuten mit den Händen zur Seite glätten, während die Mähne trocknet.

Noch mehr Frisuren mit Pony zeigen wir euch hier. Ganz gleich ob Frisuren für lange Haare, Kurzhaarfrisuren oder Frisuren für mittellange Haare – da ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei.

Schräger Pony? Selber schneiden!

Ihr wollt euren Pony selber schneiden? Kein Problem! Das funktioniert mit einem schrägen Pony super einfach. Hier erfahrt ihr, wie's geht. Ansonsten empfehlen wir euch, zum Friseur zu gehen und dort deinen Pony schneiden zu lassen. Der Service ist bei eurem Stammfriseur oft sogar kostenlos.

Videotipp: So geht der perfekte Pony ohne Schere!

So gelingt der perfekte Pony - ohne dein Haar auch nur einen Millimeter abzuschneiden


Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!