Keine Lust mehr auf Pixie, Undercut und Co.? Das sind die schönsten Übergangsfrisuren!

Haare abschneiden geht schnell, nachwachsen dauert wesentlich länger. Wenn dich die Lust auf etwas Neues packt – kein Problem! Mit diesen Übergangsfrisuren siehst du immer stylisch aus. 

Zeit für eine neue Frisur

Irgendwann kommt der Zeitpunkt, da muss eine neue Frisur her! Gerade bei einem Kurzhaarschnitt gestaltet sich das nicht immer so einfach. Mit den angesagten Übergangsfrisuren in unserer Galerie ist die Zeit bis zur neuen Traummähne mindestens genauso schick!

Übergangsfrisuren: Tschüss Pixie!

Der ehemals geliebte Pixie Cut fühlt sich nicht mehr richtig an oder der Pony gefällt nicht mehr – Gründe für eine neue Frisur gibt es viele. Um Kurzhaarfrisuren herauswachsen zu lassen, sind Stufenschnitte optimal. Trägst du bereits einen Pixie, fällt der Übergang wegen der Stufen kaum auf. Bei einem Undercut hingegen ist es nicht ganz so leicht, aber auch dafür gibt es tolle Übergangsfrisuren. So sind zum Beispiel gestufte, asymmetrische Schnitte ideal, um den Undercut herauswachsen zu lassen.

Styling für Übergangsfrisuren

Wenn es kein neuer Schnitt sein soll, helfen auch Stylinghelfer wie

  • Haarreifen
  • Haarbänder
  • Haarschmuck

Das sind ebenfalls gute Optionen, wenn du deinen Pony rauswachsen lassen möchtest! Zudem helfen Haarwachs oder -öl deine Übergangszeit zu verschönern und die Haare zu stylen. Je nach bereits vorhandener Haarlänge kannst du Flechtfrisuren ausprobieren oder deine Haare zu einem Dutt oder Chignon knoten.

So schnell wachsen Haare

Wie schnell wachsen Haare? Pauschal lässt sich die Frage nicht beantworten, denn wie schnell die Haare wachsen, hängt von verschiedenen Faktoren wie Alter oder Haartyp ab. Haare wachsen im Durschnitt 0,3 bis 0,5 Millimeter täglich, also etwa 1 bis 1,5 cm monatlich.

Haarpflege auch bei Übergangsfrisuren

Schönes Haar kommt nicht von heute auf morgen – außer natürlich mit einer Haarkur über Nacht 😉. Wichtig ist zudem, dass die Haare regelmäßig geschnitten werden, auch wenn es erstmal schwerfällt. Aber: kaputte Spitzen und Spliss helfen dir leider bei deinem Wunsch nach einer längeren Mähne nicht weiter. Hier findest du noch mehr Informationen und Tipps für gesunde Haare sowie 20 Lebensmittel für schöne Haut und glänzendes Haar.

Videotipp: Aus diesem Grund solltest du dein Haar niemals nass kämmen oder bürsten!

Frau bürstet sich die Haare

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Neuer Inhalt