VG-Wort Pixel

Haarpflege Friseure warnen vor diesen Haar-Fehlern im Lockdown

Einige Haar-Probleme solltet ihr lieber den Experten überlassen.
Mehr
Seitdem die Friseure geschlossen sind, ist die Versuchung groß, uns kurzerhand selbst einen neuen Look zu verpassen. Doch Friseure warnen vor diesen häufigen Fehlern.

Wenn wir vor dem Badezimmerspiegel stehen, juckt es uns oft in den Fingerspitzen. Der Pony ist rausgewachsen, dafür ist ein Ansatz zu sehen und die Spitzen sind sichtlich kaputt. Kurzum: Ein Besuch beim Friseur ist dringend nötig. Doch der bleibt uns wegen des Lockdowns verwehrt.

Diese Haarexperimente solltest du vermeiden

Viele können nicht anders, als selbst zur Schere zu greifen und das Übel zu minimieren. Doch Friseure sind sich einig: Einige Fehler solltet ihr beim Experimentieren mit der Lockdown-Mähne daheim besser vermeiden, bevor ihr die Kurzschlussreaktion am Ende bereut. 

Brigitte

Mehr zum Thema