VG-Wort Pixel
Anzeige

Balayage für zu Hause So gelingt das sommerliche Update fürs Haar!

Die Préférence Les Balayages sorgen für natürliche Highlights
Die Préférence Les Balayages sorgen für natürliche Highlights
© L’Oréal Paris
Pünktlich zum Sommer sollen die Haare in neuem Glanz erstrahlen? Wir verraten, warum die Balayage-Technik genau die richtige für diesen Job ist.

Haar-Trends kommen und gehen? Nun, einige schon – doch Balayage ist seit Jahren extrem gefragt. Schließlich lässt sich dem Haar mit dieser Strähnchen-Technik ein frisches Update verleihen, das wirklich ganz natürlich aussieht. „Balayage“ heißt aus dem Französischen übersetzt übrigens so viel wie „Fegen“ – und das beschreibt die Technik eigentlich auch schon ganz gut. Denn hier wird die Farbe quasi frei ins Haar gepinselt. Durch diesen natürlichen und mühelos wirkenden Effekt ist Balayage unser Favorit für das Glow-up im Sommer. Aber dafür stundenlang beim Friseur sitzen? Muss nicht sein! Dank der Colorations-Experten und Expertinnen von L’Oréal Paris können wir den modernen Look ganz einfach zu Hause kreieren. Los geht’s!

Zu Hause selber färben: Das ist die richtige Balayage-Technik
Möglich macht das DIY-Balayage die Colorations-Serie Préférence Techniques, und zwar ganz egal, ob ihr braunes, hellbraunes, dunkelblondes oder hellblondes Haar habt. Der neue Balsam mit Direktfarbstoffen wurde von Salon-Techniken inspiriert und sorgt für natürlich verlaufende und sanfte Übergänge. Beispiel: Falls eure blonde Haarfarbe bzw. Blondierung schon etwas rausgewachsen ist, bringen die Préférence Techniques eine tolle Frische ins Haar, ohne dass ihr den Ansatz ständig nachfärben müsst. Stattdessen glänzen wir ab sofort mit dem angesagten Look aus dunklem Ansatz und helleren, natürlich glänzenden Spitzen. Dasselbe gilt natürlich auch für Naturhaar, das auf diese Weise unkompliziert tolle Highlights bekommt. Genial!

Mehr Glow für jede Haarfarbe gibt’s mit Préférence
Mehr Glow für jede Haarfarbe gibt’s mit Préférence
© L’Oréal Paris

Und das ist wirklich so einfach? Jawohl! Einfach das Blondierpulver in die Entwicklercreme geben, die Aufhellercreme hinzufügen und die Flasche gut schütteln. In eine nicht metallische Schüssel geben und die Haarfarbe mit dem speziellen Touch-Applikator in den Haarlängen auftragen. Tipp: Für ein noch gleichmäßigeres Ergebnis die Farbmischung mit den Fingern bis zum Ansatz ziehen. Für den natürlichen Farbverlauf ist es besser, von hinten nach vorne zu arbeiten, um nicht aus Versehen eine Partie mehrfach zu bestreichen. Jetzt je nach gewünschter Intensität 25 bis 45 Minuten warten und die Farbe gut ausspülen. Den Pflegebalsam gleichmäßig in den Längen verteilen und 10 Minuten einwirken lassen. Ausspülen – und fertig sind die sommerlichen Highlights!

Pflege-Tipp: So bleibt euer Haar gesund und geschmeidig
Insbesondere im Sommer ist gefärbtes Haar anfällig für einen unschönen Gelbstich. Keine Sorge, der neue Anti-Gelbstich-Balsam pflegt das Haar intensiv und neutralisiert den unerwünschten Farbton. Plus: Balayage hellt die Haare künstlich auf, deshalb ist es wichtig, auf eine besonders intensive Pflege zu achten, damit die Haare nicht stumpf und spröde werden. Achtet bei der Haarpflege auf Shampoos und Spülungen speziell für coloriertes Haar. Zum Beispiel die Serien Elvital Color-Glanz oder Elvital Color Glanz Purple, speziell gegen den Gelbstich. Auch eine wöchentliche Haarmaske sorgt für den intensiven Pflegekick. 

Bei loreal-paris.de findest du weitere Inspirationen und Informationen.