3D-Tattoo: Echter Hingucker!

Manche Tattoos fallen ganz besonders auf. Ganz oben auf der Liste der Hingucker steht das 3D-Tattoo. Tipps und Inspirationen bekommst du hier.

3D-Tattoo: Einführung

Tattoos verstärken unsere Persönlichkeit und schaffen Identifikation. Sie erzählen Geschichten oder symbolisieren unsere Verbundenheit mit Dingen oder Menschen. In letzter Zeit hat sich neben dem Watercolor Tattoo noch ein weiterer Trend hervorgetan: das dreidimensionale Tattoo, kurz 3D-Tattoo.

3D-Tattoo: Was steckt dahinter?

Der Unterschied zu normalen, zweidimensionalen Tattoos liegt in erster Linie in der Schattierung. Die Motive werden vom Design so gestaltet, dass ein 3D-Effekt entsteht, der dafür sorgt, dass man das Tattoo als vom Körper hervorstehend wahrnimmt.

In manchen Fällen sieht es auch so aus, als ob das Tattoo die Haut nach Innen durchbricht. Ein sehr bekanntes Design dafür ist das Holzmotiv am Bein. Es wirkt wie ein geschnitztes Kunstwerk, fast schon etwas gruselig ...

Es gibt mittlerweile auch viele Online Plattformen, auf denen du dir ein individuelles Motiv anfertigen lassen kannst. Dort kannst du dir von Designern ein Tattoo deiner Wahl auswählen, welches du dann als Vorlage in einem Tattoo-Studio von einem Tätowierer stechen lässt. Wie cool!

3D-Tattoo: Tolle Motive zur Inspiration!

Tattoos mit Rosen gehören zu den beliebtesten Motiven. Selbst Männer greifen gerne auf dieses Motiv zurück. Ein absolut zeitloser Klassiker, der auch in vielen verschiedenen Variationen am Körper gestochen werden kann.

Als 3D-Tattoo kannst du daher auch super auf die Rose zurückgreifen. Ob als Tattoo am Handgelenk oder am ganzen Arm.

Tiere gehören ebenfalls zu den beliebtesten Motiven, wenn es um Tattoos geht. Als 3D-Variante sollen sie daher auch nicht zu kurz kommen.

Ein Schmetterling eignet sich beispielsweise hervorragend für kleine Tattoos, die du auch bewusst zeigen oder verstecken kannst. Wieder sorgt hier die Schattierung dafür, dass es so wirkt, als sitze ein echter Schmetterling auf deiner Schulter.

Ebenfalls beeindruckend kommt dieser Gorilla daher, der sich eher für Leute eignet, die es lieber großflächig statt dezent mögen.

3D-Tattoo: Weitere tolle Ideen

Tipps für die Tattoo Pflege bekommst du hier. Und wenn du dich für ein Mandala Tattoo oder ein Partner Tattoo interessierst, geben wir dir ebenfalls tolle Inspirationen an die Hand.

Videotipp: Dein Sternzeichen verrät, welches Tattoo zu dir passt

Dein Sternzeichen verrät dir, welches Tattoo ideal für dich ist

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!