Ein Serum, das gegen Falten um die Augen helfen soll...

Klingt so schön einfach: Gel aufrollern und nach vier Wochen mit weniger Falten um die Augen in die Welt blinzeln. Das mussten wir ausprobieren.

Was wurde getestet?

Ein gelgleiches Serum für die feine Haut um die Augen herum. Denn die fällt in dieser Zone viel dünner als anderswo am Körper und ist - danke Leben! - eine der ersten, die Mimikfalten bekommt.

Autorin besiegt Akne

Was verspricht das Produkt?

Im Augengel "Bioeffect EGF Eye Serum" stecken viele Jahre Forschung und der Stolz der isländischen Firma SiF: Wachstumsfaktoren aus Gerste, die den menschlichen Hautzellen neues Leben einhauchen, das kollagene Stützgewebe erneuern, die Haut fester und faltenfreier machen sollen.

Und was sagt die Testperson?

...trägt das Serum eigentlich lieber mit den Fingern auf. Zugegeben: Fürs Foto sieht es so viel eleganter aus.

Angela Schöneck, Beauty-Journalistin: "Erst mal begeistert mich, dass das glasklare parfümfreie Serum sich portionsweise an die Luft pumpt. Das bewahrt die Inhaltstoffe vor schnellem Verfall - und spart nebenbei noch Konservierungsstoffe. Die Metallkugel, mit der das Gel-Serum eigentlich aufgetragen wird (und durch die Schwellungen reduziert werden sollen) ignoriere ich - und benutze die Fingerspitze. Weil ich das Gefühl habe, das Gel kontrollierter und auch gleichmäßiger auftragen zu können. Noch etwas handhabe ich so, wie ich es für richtig halte: Die Menge, die bei einmaligem Pumpen austritt, langt für beide Augen. Und ich hoffe, dass meine Falten sich trotzdem reduzieren. Immerhin, es gibt ernstzunehmende Studien, die die Wirksamkeit belegen. Wie es nun in der Anwendung ist? Angenehm. Das Serum spannt kein bisschen. Ich habe auch den Eindruck, meine Haut bekommt genügend Pflege ab. Es dauert zwar ein bisschen, bis es eingezogen ist, aber der Concealer lässt sich gut darüber verteilen. Hier habe ich sonst andere Erfahrungen mit gelartiger Augenpflege. Bereits nach zwei Wochen sehe ich erste Erfolge: Ganz feine Müdigkeitsfältchen haben sich verabschiedet. Bilde ich mir das ein? In jedem Fall wirkt die Haut fester. Mein Test dauert jetzt schon mehr als sechs Wochen – ich benutze es morgens immer, abends kommt’s, je nach Müdigkeit, drauf an. Und meiner Meinung nach wirkt meine Haut gleichbleibend fest und kein bisschen müde. Das Experiment hat sich für mich gelohnt."

Was kostet’s?

Jau. Genau das ist der Punkt: Für sechs Milliliter lege ich 79 Euro hin. Das tut weh. Okay, ich rauche nicht (mehr). Mit dem Gel komme ich gut und gerne sechs Wochen aus - ich denke darüber nach, dabei zu bleiben.

Text: Angela Schöneck
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!