So ist endlich Schluss mit fiesen Rasurschatten

Gerade hat man sich die Beine frisch rasiert und dann das: Rasurschatten. Die dunklen Wurzeln unterhalb der hellen und dünnen Haut sorgen für unschöne Schatten. Wir sorgen für Abhilfe.

Männer haben mit Rasurbrand zu kämpfen, Frauen häufig mit Rasurschatten. Gerade jetzt, wo die Beine noch nicht so gebräunt sind, wie im Hochsommer, schimmern nach der unmittelbaren Rasur immer noch die schwarzen Haarwurzeln durch. Wie kann man da Abhilfe schaffen? Wir haben ein paar Tipps für euch:

1. Glitzercreme

Spezielle Bodylotion für die unmittelbare Zeit nach der Rasur gibt es viele. Sie sorgen für mehr Feuchtigkeit und sollen die Haut beruhigen. Einige von ihnen haben aber zusätzlich noch Glitzerpartikel, die der Haut eine seidigen Schimmer verleihen. Das sieht auf den Beinen gut aus, kann aber auch in den Achselhöhlen ein besonderer Kniff sein.

2. Epilieren

Ja, diese Prozedur ist durchaus schmerzhaft und nicht für jede Körperstelle zu empfehlen. Aber hier wird das Übel an der (Haar-) Wurzel geackt. Und wo keine Wurzel mehr unter der Haut, da auch kein unschöner Schatten.

3. Bräunungscreme

Klar, bei braunen Beinen sieht man weniger Rasurschatten. Aber gesunde Bräune ohne Hautschäden braucht ihre Zeit. Abhilfe kann da Bräunungscreme bringen. Die Haut auf den Beine ist nach der Rasur etwas gereizt, also auf ein Produkt mit Aloe Vera zurückgreifen. Und die Füße nicht vergessen! Sonst sieht es aus, als ob ihr Socken anhättet.

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

So ist endlich Schluss mit fiesen Rasurschatten

Gerade hat man sich die Beine frisch rasiert und dann das: Rasurschatten. Die dunklen Wurzeln unterhalb der hellen und dünnen Haut sorgen für unschöne Schatten. Wir sorgen für Abhilfe.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden