NIVEA und Plan International starten Bildungsprojekt

Eine gemeinsame Initiative von NIVEA und Plan International soll 4.800 Kindern in Guatemala zu einer besseren Zukunft verhelfen.

Eine bessere Zukunft durch Bildung

Das neue "NIVEA 100 Plan-Projekt" unterstützt 4.800 sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche an 40 Schulen der Region Alta Verapaz in Guatemala. Zur finanziellen Förderung des Projekts wird im Oktober 2011 eine Sonderedition der NIVEA Creme im Handel erhältlich sein, die die Kooperation mit Plan zum Thema auf der Dose macht. Dabei kommen 15 Cent des Verkaufserlöses pro Dose direkt den Kindern in Guatemala zugute. Zusätzlich startet NIVEA unter dem Motto "Message in a tin" eine interaktive Charity-Aktion bei facebook, mit der die Nutzer das Guatemala-Projekt durch wenige Klicks unterstützen können: Einfach auf dem NIVEA facebook-Profil eine der drei unterschiedlich gestalteten Creme-Dosen auswählen, mit einem individuellen Gruß versehen und an die Freunde im eigenen Netzwerk senden. Für jede einzelne verschickte Dose gehen weitere 10 Cent an das Projekt in Guatemala. Über den Verkauf der NIVEA und Plan Sonderedition wird das Projekt bis zu einem Maximalbetrag von 500.000 Euro unterstützt. Die limitierte NIVEA Plan Dose (150ml, circa 2 Euro) ist ab Oktober 2011 für 3 Monate im Handel erhältlich.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

NIVEA und Plan International starten Bildungsprojekt

Eine gemeinsame Initiative von NIVEA und Plan International soll 4.800 Kindern in Guatemala zu einer besseren Zukunft verhelfen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden