Claudia Schiffer: Welcher Look steht ihr am besten?

Es begab sich in der Düsseldorfer Diskothek Checkers: Dort befand ein Modelscout in den Achtzigern ein Mädchen namens Claudia für laufstegtauglich. Das Mädchen machte Weltkarriere im Modelbusiness und wurde eins von Deutschlands berühmtesten Fräuleinwundern. Heute, über 20 Jahre später, ist Claudia Schiffer immer noch unter den Top Ten im Supermodel-Geschäft. Warum? Sehen Sie selbst und stimmen Sie ab!

Look 1: Natürlich bezaubernd

Claudias Devise: Weniger ist mehr! Mit Nude-Look wirkt la Schiffer frisch und dennoch glamourös.

Look 2: Brigitte Bardot lässt grüßen

Der Look mit Pony erinnert uns schon sehr an Brigitte Bardot. Claudias Stylingtrick: der roséfarbene Pullover lässt sie frisch wirken. Unbedingt merken, wenn das Rouge leer ist.

Look 3: Roter Erdbeermund

Mit knallroten Lippen und lässigem Beach-Look-Styling ist Claudia ein sexy Blickfang.

Look 4: Clean-Chic

Zutaten für den Sauberfrau-Look: puristischer Dutt und helles Make-up plus weißes Jackett - ergibt "bezaubernder Unschuldsengel".

Look 5: Üppiger Farbauftrag

Ups. Ein bisschen zu dick aufgetragen, Frau Schiffer. Gut, es tut ihrer Schönheit keinen Abbruch, aber weniger wäre doch mehr gewesen - finden wir!

Look 6: Einfach top, dieses Model

Fast schon ein bisschen beängstigend: traumhafte Blondlocken, ein glamouröser Hauch von Chiffonrobe und ein bezauberndes Lächeln. Sie ist eben einfach top, unsere Claudia.

Look 1

Look 2

Look 3

Look 4

Look 5

Look 6

Welcher Look gefällt Ihnen am besten? Stimmen Sie ab!

Text: Stefanie Höfle, Jana Krentzlin Fotos: 4 PR Photos, 2 dpa

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!