Was tun bei fettiger Haut?

Glänzen wollen wir an anderer Stelle. Und nicht an Wangen, Stirn und Nase. Was tun bei fettiger Haut?

Was tun bei fettiger Haut?

  • Heilerde-Masken beruhigen fettige Haut und binden das überschüssige Fett.
  • Als Pflegeprodukte bieten sich leichte Cremes an, die viel Feuchtigkeit, aber keine Fette enthalten, dafür aber antibakterielle und hautberuhigende Inhaltsstoffe.
  • Bei Hautunreinheiten: Ringelblumen enthalten entzündungshemmende Farbstoffe. 1 bis 2 TL Blüten mit 150 ml Wasser aufbrühen, nach einer Ziehzeit von 10 Minuten abseihen, auf eine Kompresse träufeln und auf die Haut legen.
  • Als Sonnenschutz eignet sich bei fettender Haut ein Gel, das komedogen, parfüm- und emulgatorfrei ist.
  • Milchsäure und Harnstoff wirken bei fettiger Haut optimal, da sie Feuchtigkeit spenden, ohne einen zusätzlichen Fettfilm zu hinterlassen.

Was sollten Sie nicht tun bei fettiger Haut?

  • Keine fetthaltigen Salben oder zu reichhaltige Kosmetik für fettige Haut verwenden.
  • Auf keinen Fall Seife für die Gesichtsreinigung nehmen, die kann Hautunreinheiten bei fettender Haut noch verstärken.
  • Nicht zu häufig reinigen (maximal zweimal am Tag), denn auch fettende Haut kann überreizen und mit Pickeln reagieren.
  • Das zur Reinigung ideale Syndet sollte kein Natriumlaurylsulfat enthalten, es entfettet die Haut zu stark und gilt als hautreizend.
Text: Sabine Rodenbäck

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Was tun bei fettiger Haut?

Glänzen wollen wir an anderer Stelle. Und nicht an Wangen, Stirn und Nase. Was tun bei fettiger Haut?

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden