Braucht man wirklich eine elektrische Reinigungsbürste?

In den USA gehören sie längst zur Beauty-Routine und auch bei uns finden sie immer mehr Anhänger: Aber braucht man wirklich eine elektrische Reinigungsbürste?

Und noch ein Gerät, das einen Platz im Badezimmer will - neben Föhn, Epilierer, elek­trischer Zahnbürste, Glätteisen, Lo­ckenstab ... Aber braucht man denn tatsächlich eine elektrische Reinigungsbürste? Zu­mindest in den USA ist das schon seit längerer Zeit gar keine Frage mehr: Talklady Oprah Winfrey schwärmte in ihrer TV-­Show von ihrer "Clariso­nic­"-Reinigungsbürste und löste damit einen Hype aus. Acht Stunden später waren alle Geräte ausverkauft. Demi Moore, Gwyneth Paltrow, Cameron Diaz wollen auch nicht mehr ohne.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Neuer Inhalt