Wetten, ihr habt eure Haare immer falsch gewaschen?

Ein Bad-Hair-Day muss nicht immer am Styling liegen. Vielleicht wascht ihr eure Haare falsch? So geht's richtig ...

Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Sonnencreme-Test von Stiftung Warentest überrascht!


Struppig, strohig, fransig, ohne Glanz: Haare können manchmal so richtig nerven, wenn sie sich nicht so stylen lassen, wie man es gerne hätte. Bevor man aber an seinen eigenen Fähigkeiten zweifelt oder dem Haarspray mal wieder die Schuld in die Schuhe schiebt, sollte man kurz innehalten. Vielleicht beginnt das Bad-Hair-Dilemma bereits unter der Dusche? Denn beim Haarewaschen kann man durchaus ein paar Dinge falsch machen ...

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Wetten, ihr habt eure Haare immer falsch gewaschen?

Ein Bad-Hair-Day muss nicht immer am Styling liegen. Vielleicht wascht ihr eure Haare falsch? So geht's richtig ...

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden