Das braucht Ihre Haut im Winter

Trocken, rissig und fahl? Mit diesen Pflege-Tipps nehmen Sie Ihre Haut im Winter effektiv in Schutz - von Kopf bis Fuß.

Die Kosmetikfirma Vichy hat in einer Studie festgestellt, dass die Haut nicht nur im Lauf der Jahre altert - das ist ja klar -, sondern optisch an jedem einzelnen Tag. "Feuchtigkeitsverlust, oxidativer Stress und mimische Beanspruchung sind dafür verantwortlich, dass Falten am Abend stärker sichtbar sind, Leuchtkraft und Elastizität der Haut scheinbar abnehmen", sagt Dr. Katrin Kipper, wissenschaftliche Leiterin der französischen Apothekenmarke. Im Winter fällt das Ergebnis noch deutlicher aus. Deshalb ist nun eine saisongerechte Pflege besonders wichtig, um gepflegt auszusehen - und nicht älter, als man wirklich ist. Worauf es ankommt? Klicken Sie sich durch...

Aneinanderreibende Oberschenkel - DAS hilft gegen die Hautreizungen
Text: Katja Dreissigacker Ein Artikel aus BRIGITTE 25/14
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!