Komedogen? Das steckt hinter dem Begriff!

Komedogen – schon mal gehört? Der Begriff begegnet uns auf Kosmetik- und Pflegeprodukten. Was bedeutet er?

Gesehen oder gelesen haben viele sicherlich schon mal den Begriff komedogen. Hast du dich auch schon gefragt, was dieser eigentlich bedeutet? Was genau dahinter steckt, klären wir hier.

Darum solltest du Sonnencreme-Reste nicht wegwerfen

Was bedeutet der Begriff komedogen?

Oftmals sehen wir die Formulierung "nicht komedogen" auf unseren Pflegeprodukten oder der Kosmetik, aber längst nicht auf allen. Menschen mit unreiner Haut oder Akne kennen diesen Begriff vielleicht schon eher. Einige Inhaltsstoffe stehen im Verdacht, Poren zu verstopfen und so Akne zu verstärken – diese nennt man komedogen. Abgeleitet ist dieser vom Fachbegriff Komedo (von lateinisch com-edere: verzehren, aufessen) für Mitesser. Diese wiederum entstehen durch verstopfte Talgdrüsen, die sich zudem noch entzünden können und Pickel zur Folge haben.

Die komedogenen Stoffe können in allen möglichen Produkten wie Puder, Cremes, Reinigungsprodukten und Make-up enthalten sein.

Nicht-komedogene Stoffe in Kosmetika = reine Haut?

Steht auf deiner Creme also, sie sei nicht komedogen, soll sie mit ihren Inhaltsstoffen keine Unreinheiten hervorrufen. Doch die Anwendung einer solchen Creme bedeutet nicht zwangsläufig, dass deine unreine Haut bzw. Akne sich davon verbessert oder gar ganz verschwindet.

Komedogene Produkte und Alternativen

Hast du mit unreiner Haut zu kämpfen, solltest du die Finger vom Kokosöl lassen, denn dieses gilt als komedogen. Auch andere Pflanzenöle wie Palmöl, Kakaobutter, Erdnuss-, Nachtkerzen- oder Olivenöl zählen dazu, genauso wie Wollfett (Lanolin). Greife lieber zu Mitteln wie Heilerde, Zink oder Teebaumöl, die antibakteriell oder beruhigend wirken. Hier findest du alles Wissenswerte und Tipps zu unreiner Haut, sowie Hausmittel gegen Pickel. Bei Problemen mit Akne solltest du zuallererst mit deiner Ärztin sprechen.

Probleme mit der Haut, Erfahrungen mit Produkten oder selbst gemachte Kosmetik - in der Brigitte Community kannst du dich mit anderen rund um das Thema Hautpflege und Kosmetik austauschen. 

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!