Juckende Kopfhaut - was tun?

Sie ist sensibel, gereizt, gerötet und manchmal schuppt sie sogar: juckende Kopfhaut. Welche Ursachen dahinter stecken können und was wirklich hilft.

Jede zweite Frau in Deutschland leidet unter gereizter Kopfhaut, so eine Studie des Marktforschungs-Instituts Ipsos. Die Ursachen dafür können Veranlagung, Stress, falsche Ernährung oder trockene Heizungsluft sein. Dabei fühlt sich eine juckende Kopfhaut nicht nur unangenehm an, das damit verbundene Kratzen schädigt auch die Haaroberfläche, haben die Wissenschaftler herausgefunden. Was hilft?

Video: Hilfe für dünnes Haar

Frau mit wehendem Haar
Text: Melanie Grimsehl, Jana Gloistein

Wer hier schreibt:

Melanie Grimsehl
Themen in diesem Artikel