BÄM! Diese Frauen zeigen uns, wie normal Cellulite ist

Wir haben sie fast alle: Orangenhaut. Es fällt uns nicht immer leicht, das zu akzeptieren. Dabei beweisen uns diese Fotos, wie wunderbar normal Cellulite ist!

Der Sommer steht vor der Tür und damit ist sie eröffnet: Die Zeit für Shorts, kurze Kleider und Selbstzweifel. Wie kurz dürfen Rock & Co. sein, damit man meine Dellen nicht sieht? Und welchen Pareo nehme ich mit in den Urlaub, damit ich im Bikini meine Cellulite verdecken kann? Darf man mit über 40 noch knappe Hosen tragen oder wird man mich für die Orangenhaut belächeln?

Ein für alle Mal: Diese Gedanken sind sowas von überflüssig! Egal ob dick, dünn, kurvig oder athletisch: 90 Prozent der deutschen Frauen bekommen im Laufe ihres Lebens Cellulite. Kein Grund also, sich wegen ein bisschen Orangenhaut unwohl im eigenen Körper zu fühlen.

Cellulite, na und? Diese Frauen zeigen uns, wie Oberschenkel wirklich aussehen!

Dass fast jede Frau Orangenhaut bekommt, lässt sich anhand von Zahlen zwar wunderbar belegen, doch wo sind all diese Frauen eigentlich? Am Strand, im Stadtpark und erst recht auf Instagram haben wir doch immer das Gefühl, wir wären die einzigen, die leiden. Doch schaut man sich in der echten Welt mal genauer um, entdeckt man sie: Frauen, die cool genug sind, zu ihrer Orangenhaut zu stehen und uns damit zeigen, dass weiblich Dellen ebenso natürlich wie schön sein können.

Einige inspirierende Frauen haben wir euch hier zusammengestellt. Wir finden: Je schneller wir uns als normal akzeptieren, desto schneller können wir damit beginnen, uns so zu lieben, wie wir sind. Und wer möchte sich schon den Sommer von einem angeknacksten Selbstwertgefühl versauen lassen? Eben, lassen wir das doch einfach.

Videoempfehlung:

Hauttyp bestimmen: Der Tesa-Trick zeigt es sofort!
LL
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!