Wie sieht der perfekte Männerkörper aus?

Das Schönheitsempfinden von Männern und Frauen unterscheidet sich auch bei der Frage nach dem perfekten Männerkörper, wie eine Umfrage ergab.

Das Streben nach einem perfekten Körper wird oft mit Frauen assoziiert. Dabei haben Frauen und Männer auch von einem idealen Männerkörper klare Vorstellungen. Das zumindest ergab eine Umfrage des britischen Dessous-Labels "Bluebella" unter je 500 weiblichen und männlichen Teilnehmern. Sie beurteilten die Körperteile verschiedener Promi-Männer nach ihrer Attraktivität.

Aus ihren Vorstellungen vom schönsten Gesicht, Haar und Bizeps entstanden zwei Versionen des idealen Männerkörpers - eine aus weiblicher, eine aus männlicher Perspektive:

Sie sehen aus wie MItesser – deswegen dürfen Follikel-Filamente nicht ausgedrückt werden

Ähnlich wie bei den Ergebnissen zum perfekten Frauenkörper mögen es Männer auch an sich selbst ein wenig üppiger: Bizeps und Beinmuskulatur sollten deutlich zu sehen sein und ein mächtiges Oberkörperdreieck empfinden sie auch als erstrebenswert.

Die Frisur scheint den Männern dagegen weniger wichtig zu sein als den Frauen, die auf das volle Strubbelhaar des englischen Popsängers Harry Styles stehen. Auf Körperbehaarung können offenbar beide Geschlechter getrost verzichten.

Wir haben für euch eine Bilderstrecke fürs Auge: Diese Männer zeigen wie vielfältig schöne Körper aussehen!

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!