Tattoo am Handgelenk: Unauffälliger Hingucker?

Ein Tattoo am Handgelenk ist sehr beliebt. Stars wie Lady Gaga oder Emma Stone tragen es. Wir geben dir Inspirationen und Tipps.

Tattoo am Handgelenk: Einführung

Tattoos am Handgelenk zeichnen sich durch die Liebe zum Detail aus – ist ihr Platz am Körper doch ziemlich begrenzt. Ein Tattoo an der Hand kann daher beispielsweise sehr gut für kleine, emotionale Botschaften genutzt werden.

Der Vorteil: An der Hand kannst du das Tattoo jederzeit sehen, wenn du möchtest. Du kannst es mit Kleidung aber auch problemlos überdecken. Tattoos am Handgelenk verlaufen oft auf Höhe einer Armbanduhr oder Armband, sodass sie sich auch damit gut verstecken lassen.

Tattoo am Handgelenk: Was kostet der Spaß?

  • Bei Tattoos gibt es die einfache Regel: Je größer desto teurer! Natürlich spielt auch die Komplexität vom Motiv eine Rolle, jedoch solltest du dein Tattoo am Handgelenk relativ günstig vom Tätowierer stechen lassen können.
  • Der Preis sollte bei der Entscheidung, sich neue Tattoos stechen zu lassen, jedoch nie die entscheidende Rolle spielen. Ein Tattoo ist eine Entscheidung für das Leben und du solltest dich damit identifizieren können. Damit dir die Entscheidung leichter fällt, bekommst du gleich noch schöne Inspirationen für Tattoos an der Hand.
  • Ein Tattoo an der Hand sollte dich etwa 50 bis 100 Euro kosten. Aber natürlich kann es je nach Motiv und Tätowierer auch etwas teurer oder günstiger sein.

Tattoo am Handgelenk: Tut es sehr weh?

Schmerzen sind immer individuell und daher kann nur schwer gesagt werden, wie die Tätowierung bei dir verlaufen wird. Grundsätzlich ist das Handgelenk eine sehr empfindliche Stelle des Körpers, da die Hautschichten hier sehr dünn sind.

Aber keine Angst! Erfahrungen zeigen, dass ein Tattoo am Handgelenk weniger schmerzhaft ist als zum Beispiel im Nacken oder unter der Brust. Mach dir vorab also nicht so viele Gedanken darum. Die Entscheidung für oder gegen ein Tattoo sollte weder von Schmerzen noch vom Preis her getroffen werden.

Tattoo am Handgelenk: Wie sieht die richtige Pflege aus?

Die Tattoo Pflege stellen wir dir in einem gesonderten Artikel ausführlich vor. Grundsätzlich gibt es keine großen Unterschiede bei der Pflege von Tattoos. Wichtig ist, dass du die Wunde vor Entzündungen schützt, am Anfang mit Folie und regelmäßig mit Creme.

Von folgenden Aktivitäten solltest du nach dem Besuch beim Tätowierer die Finger lassen:

  • Sport
  • Sonnenbaden
  • Sauna
  • Langes Baden (allgemein zu viel Feuchtigkeit/aufpassen beim Händewaschen)
  • Zu enge Kleidung

Tattoo am Handgelenk: Schöne Inspirationen

Du freust dich übe weitere Tattoo Ideen? Vom Mandala-Tattoo über Kleine Tattoos bis zum Partner Tattoo – bei uns bekommst du Tipps für deine Tätowierung.

Videotipp: Neues Tattoo? Das musst du jetzt wissen

Neues Tattoo? Das musst du jetzt wissen!

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!