Übungen gegen Cellulite - das sind unsere Top 5

Wir zeigen euch die besten Übungen gegen Cellulite, denn Sport hilft tatsächlich am effektivsten gegen Problemzonen an Oberschenkeln und Po. Unsere Kurzanleitung für zu Hause!

Cellulite – diese Übungen können helfen

Sind wir tatsächlich machtlos gegen die Laune der Natur, uns Frauen mit Cellulite auszustatten?  Laut Studien gibt es tatsächlich eine Erfolgsstrategie im Kampf gegen die hartnäckige Orangenhaut: SPORT. Mit welchen Sportarten ihr Cellulite bekämpfen könnt, verraten wir euch in unserem Special - inklusive einiger Powerübungen. Hier zeigen wir euch nochmal 5 effektive Übungen gegen Dellen, die ihr problemlos zu Hause trainieren könnt!

Übung 1: Kniebeugen 

In Fitnesskursen gern von ambitionierten Trainern als Squats verkauft, macht die gute alte Kniebeuge Cellulite schwer zu schaffen. Darauf musst du achten, wenn du die Kniebeuge zu Hause trainierst:

  • Perfekt wäre es, wenn du deine eigene Haltung während der Kniebeugen in einem Spiegel kontrollieren könntest.
  • Die Knie bei der Beinbeuge nicht nach innen beugen – immer ganz leicht nach außen, genau wie die Fußspitzen.
  • Ebenfalls wichtig bei diesem Workout: Die Knie sollen während der Beuge nicht so weit über die Fußspitzen hinausragen, da sonst die Gelenke belastet werden.
  • Rücken gerade lassen!
  • Achte darauf, dass du die Übung nicht zu schnell machst. Lieber langsam und mit kleinen Pausen zwischen den Sequenzen.

Übung 2: Wall Squats

Runter in den Wandsitz und 60 Sekunden halten, das ganze dreimal wiederholen. So trainiert ihr eure Oberschenkel und Pomuskulatur. Wichtig ist, die Position genau einzuhalten, die Füße hüftbreit auseinanderzustellen, den Bauch anzuspannen und die Schulterblätter an der Wand zu halten. Achtet auf den 90-Grad-Winkel der Oberschenkel zur Wand.

Übung 3: Hoch das Bein!

Ein kleiner Sprint auf der Yogamatte bringt uns in Schwung. Ziehen wir dabei dann noch die Knie nach oben, bringen wir unsere Oberschenkel noch mehr in Action.

Übung 4: Seitlicher Ausfallschritt mit Kniewechsel (Side Lunge)

In die Knie gehen, den Oberkörper mit geradem Rücken nach vorn beugen, die Ellenbogen in Kniehöhe, die Hände nach oben. Dann von rechts nach links schwingen ohne in die aufrechte Position zurückzukehren. In Fitnesskursen wird diese Übung für die Beine gern als Side Lunges bezeichnet.

Übung 5: Die beschwerte Brücke

Die Brücke gehört zu den einfachen Übungen, die wir alle schon oft gemacht haben. Sie ist super für die hinteren Oberschenkel und die Pomuskulatur. Wenn ihr zum Beschweren ein Gewicht auf eure Körpermitte legt, wird die Übung noch intensiver.

Du willst noch mehr gegen Cellulite unternehmen? Wir haben recherchiert, welche Methoden der Cellulite-Behandlung neu und effektiv sind, wie du dein Bindegewebe stärken kannst und welche Handgriffe die perfekte Cellulite-Massage ausmachen.

saro
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!