VG-Wort Pixel

Wetten, dass du diese Beautyprodukte noch nicht kanntest?

Frau mit Lockenwicklern
© NinaMalyna / Shutterstock
Ganz schön spannend, was der Beautymarkt so parat hält. Da können selbst wir staunen. Diese Beautyprodukte kanntet ihr garantiert noch nicht!

Anti-Falten-Roller

Er sieht aus als würde er beim Frauenarzt zum Einsatz kommen – dabei ist er nur ein Gesichtsroller, der für eine bessere Durchblutung der Gesichtshaut sorgen und geschwollene Augen mindern soll. Gegen Cellulite hilft er natürlich auch und die abendliche Anti-Aging-Pflege kann er einmassieren wie kein Zweiter. Die Platinroller sind der Hit in Japan, man kann ihn für knapp 170 Euro auch auf Amazon ordern.

Gesichtsflügel

Falls man sich fragen sollte, warum Cristiano Ronaldo mit 32 immer noch faltenfrei durch die Botanik läuft – zu verdanken hat er das eigenen Aussagen nach den automatisch wedelnden Gesichtsflügeln Pao Facial Fitness. Das Gerät soll die Gesichtsmuskeln rund um den Mund in Topform bringen - adios Naso-Labialfalte.

Befüllbare Bürste

Die Hydrobrush ist eine Haarbürste, die sich befüllen lässt – mit pflegenden Flüssigkeiten wie Kokosnussöl, aber auch mit Wirkstoffen gegen Haarausfall. Sie verteilt die Wirkstoffe perfekt im Haar und massiert sie beim Bürsten in die Haarwurzeln ein.

Goldstreifen

Gold ist das Anti-Aging-Luxusprogramm für die Haut. Jetzt gibt es sogar goldene Patches für die Augen. Mit denen kann man glatt noch ausgehen.

Schwarze Maske

Seit es Aktivkohle gibt haben wir ja eigentlich keine Angst mehr vor schwarzen Beautyprodukten. Deshalb kann uns dieser Verkaufsschlager von Pilaten mit Mineralschlamm und Vitaminen aus Asien eigentlich gar nicht mehr schocken. Die Peel-off-Maske zieht Mitesser aus der Haut wie ein Magnet. Deshalb werden die Ergebnisse auch gern auf sozialen Plattformen geteilt (nichts für empfindliche Gemüter). Wir zeigen mal lieber ein Vorher-Bild…

Videoempfehlung:


Mehr zum Thema