Perfekte Nägel in 20 Sekunden: So funktioniert das Nagellack-Spray

Zittriges Lackieren, ständiges Übermalen und gescheiterte Korrekturen - damit macht der erste Nagellack zum Aufsprühen angeblich Schluss. Stimmt das? Im Video seht ihr, wie es funktioniert!

Nagellack zum Sprühen- DIE Beauty-Neuheit für alle, die keine Geduld haben
Letztes Video wiederholen

Frauen kennen das Problem: In der Vorstellung ist eine Maniküre ein schöner Zeitvertreib, in der Realität endet sie oft mit schlechter Laune. Schnell ist einem beim Zeigefinger mal wieder der Pinsel ausgerutscht, beim Ringfinger hat man ausversehen den ganzen Nagel ausgemalt und bei der zweiten Hand angekommen, hat man schon keine Lust mehr. So entstand die Idee des ersten Nagellacks zum Aufsprühen.

Was kann der Spray-Lack?

Es klingt nach der wohl schnellsten Maniküre der Welt: Man nehme eine Farbdose mit der man die Nägel besprüht – fertig. Die Farbe setzt sich bei diesem Prozess natürlich nicht nur auf den Fingernägeln, sondern auch auf der Haut ab. Sobald der "Spray on Nail Polish" auf den Nägeln getrocknet ist, sollten die Hände deshalb mit Seifenwasser gewaschen werden. Dabei löst sich die überschüssige Farbe (nur) von der Haut.

Wie funktioniert die Anwendung genau?

Zu den Nagellack-Sprays gehört noch ein spezieller 'Base Coat'. Diesen Unterlack muss man zuerst auf alle Fingernägel auftragen. Anschließend werden die Nägel aus circa 10 Zentimeter Entfernung besprüht. Am besten macht man das im Badezimmer und legt eine Unterlage drunter, die später weggeschmissen werden kann. Zum Beispiel ein Stück Pappe. Anschließend wird noch einmal ein 'Top Coat' auf alle Nägel aufgetragen. Der Überlack ist ein 2-in-1-Lack und derselbe, wie beim ersten Schritt. Sobald alles gut getrocknet ist, können die Hände mit Wasser und Seife gewaschen werden, um so die Farbreste von den Händen loszuwerden.

Wo ist der Nagellack erhältlich?

Über den Onlineshop von Nails Inc kann man das Spray für circa 14 Euro bekommen. Der "2-in-1 Base und Top Coat" kostet circa 11 Euro. Zukünftig sollen die Produkte auch in den deutschen Douglas Filialen erhältlich sein, einen Starttermin gibt es dafür noch nicht. Bisher gibt es ihn übrigens in zwei Farben – in Pink und Silber.

Die einzelnen Steps zur Anwendung könnt ihr euch auch oben im Video anschauen.

Videotipp: Spröde Lippen? Das kann an eurer Zahnpasta liegen!

Spröde Lippen: Frau fasst an empfindliche Stelle
Cerise

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Perfekte Nägel in 20 Sekunden: So funktioniert das Nagellack-Spray

Zittriges Lackieren, ständiges Übermalen und gescheiterte Korrekturen - damit macht der erste Nagellack zum Aufsprühen angeblich Schluss. Stimmt das? Im Video seht ihr, wie es funktioniert!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden