VG-Wort Pixel

Locken ohne Lockenstab Mit der "Twist & Clip"-Methode klappt's

Locken ohne Lockenstab: Mit der "Twist & Clip"-Methode klappt's
© Jeremy Moeller / Getty Images
Wir sind verrückt nach voluminösen Frisuren und probieren am liebsten Tipps aus, die unseren Haaren Locken ohne Hitze verleihen. Die "Twist & Clip"-Methode macht es uns einfach.

Glätteisen, Lockenstab, Welleneisen und Co. Sie alle helfen uns dabei, glamouröse Wellen, Beach Waves und kleine Locken zu zaubern. Leider sind all diese Helfer überhaupt nicht schonend für unser Haar und lassen sie oft spröde und trocken zurück. Die "Twist & Clip"-Methode soll es schaffen, in wenigen Schritten und ohne Hitze große Wellen zu kreieren. Und so funktioniert's.

Vorbereitung muss sein

Beim Waschen wird die Struktur unserer Haare aufgeraut und durch Nässe werden sie noch empfindlicher. Viele Haarstrukturen sind nach der Haarwäsche trocken und müssen mit Feuchtigkeit versorgt werden. Eine schonende Haarbürste und pflegende Leave-in-Produkte sind daher essenziell nach der Haarwäsche und eine ideale Vorbereitung für die Locken-Methode. Wir arbeiten den Conditioner sanft in die feuchten Haarspitzen ein. Zusätzlichen Glanz und den extra Pflege-Effekt schenkt ein nährendes Haaröl.

Twist & Clip

Sind unsere Haare gepflegt und vorbereitet, kann es mit dem Eindrehen losgehen. Dafür brauchen wir große Klammern, die im besten Fall keine Knicke in den Haaren hinterlassen. Die Methode ist einfach. Einzelne Strähnen werden auf beiden Seiten gleichzeitig getwisted und mit den Haarspangen befestigt. Die vorderen Partien am besten in zwei gleiche Teile teilen, bei dem Rest der Haare können wir individuell entscheiden, wie wir sie trennen wollen. Kleinere oder dünnere Strähnen kreieren kleinere Locken, größere Partien erschaffen voluminöse Wellen. 

Fertig ohne viel Aufwand

Je nach Haarlänge- und Dicke sollten wir die Haare bis zu 45 Minuten eingedreht trocknen lassen. Und dann heißt es nur noch: Haare aufmachen, aufschütteln und dann weiter trocknen lassen. Das Ergebnis sind natürlich fallende Wellen, die nicht zu schwer sind und durch die Methode ohne Hitze lange halten. Fixieren können wir den Style zusätzlich mit Haarspray. So einfach und schnell gemacht – wir lieben es!

Brigitte

Mehr zum Thema