Unsere Lippen bekommen jetzt ein cooles Upgrade!

Pünktlich zur anstehenden Festival-Saison schminken wir unsere Lippen jetzt mit einem markanten Detail: einem aufgemalten Piercing in der Lippenmitte.

Das Coachella-Festival in Kalifornien beginnt dieses Wochenende, und damit fällt der Startschuss für die Festival-Saison 2017.

Natürlich brauchen wir dafür ein auffälliges Make-up! Und da passt der neue Schminktrend auf Instagram perfekt: Dort malen sich Beauty-Blogger einen metallischen Strich in die Lippenmitte und simulieren somit ein Lippenpiercing. Vorreiterin des Styles: Kim Kardashian. Sie läuft mit dem Lippen-Make-up schon seit ein paar Wochen in LA herum.

Lippenpiercing auf Zeit: So schminken wir uns den Instagram-Trend 

Den Trend können auch Ungeübte leicht nachmachen, denn ein Zauberwerk ist das aufgemalte Piercing nicht. Und so geht's: Malt eure Lippen zunächst in einer kräftigen Lippenstiftfarbe exakt aus. Besonders stylish wirken die Lippen in einem matten Pink oder Peach-Ton. Nun setzt mithilfe eines feinen Pinsels einen zarten Metallic-Strich in die Mitte der unteren Lippe. Am besten eignet sich dafür flüssiger Eyeliner in Silber oder Gold. Der Strich sollte möglichst dünn sein, damit er auf den ersten Blick einem Piercing zum Verwechseln ähnlich sieht.

Die schönsten Lippen-Looks zur Inspiration: 

Videoempfehlung:

Für butterweiche Lippen beim Knutschen
KaHe
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Aufgemaltes Lippenpiercing - der neue Beauty-Trend
Unsere Lippen bekommen jetzt ein cooles Upgrade!

Pünktlich zur anstehenden Festival-Saison schminken wir unsere Lippen jetzt mit einem markanten Detail: einem aufgemalten Piercing in der Lippenmitte.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden