Wow Brows: Perfekt modellierte Augenbrauen

Eine neue Behandlung verspricht perfekt modellierte Augenbrauen in sieben Schritten. Wir haben sie ausprobiert.

Was wurde getestet?

Augenbrauen verleihen dem Gesicht Kontur und Ausdruck – umso mehr, wenn sie perfekt modelliert sind. Die neue Behandlung "Wow Brows" der Augenmanufaktur will unter anderem mithilfe der orientalischen Fadentechnik die rundum gelungene Braue zaubern, individuell auf jedes Gesicht zugeschnitten.

Was verspricht die Behandlung?

Die perfekten Augenbrauen in 25 Minuten und sieben Schritten.

Und was sagt die Testperson?

...ist froh, dass sie in den Neunzigern ihre Augenbrauen nicht zu doll gezupft hat. So war zum Glück noch genug Material da - für die Cara-Delevingne-Braue wirds aber wahrscheinlich nie reichen.

Definierte Augenbrauen sind ein großer Trend, und das zurecht! Dünn ausgezupft war gestern, ich will volle Brauen, die trotzdem auf den Punkt konturiert sind. Etwas, was ich alleine - nur mit einer Pinzette ausgestattet - eher nicht so gut hinbekomme. Also ab zur Brauen-Expertin!

Step 1 – die Analyse: Zunächst wird geschaut, was an "Arbeitsmaterial" da ist: Ist der höchste Punkt der Braue richtig definiert? Ist die Braue zur Schläfe hin lang genug? Müssen auf Höhe der Nasenwurzel noch Härchen weggenommen werden? Meine Braue besteht schon mal den Einstiegstest. Strike! Eine besondere Herausforderung stellt meine ausgeprägte Schlägernarbe dar, die quer durch die rechte Braue verläuft und sie unsymmetrisch nach oben zieht.

Step 2 - Waxing: Jetzt wird’s heiß! Um die optimale Brauenform herauszuarbeiten, wird über und unter der Braue Heißwax aufgetragen. Das Entfernen schmerzt selbstredend ein Sekündchen, die Haut wird prächtig rot und schwillt auch etwas an (beruhigt sich abends aber wieder).

Step 3 – Färben: Ich muss der Expertin gar nicht groß verraten, wie ich mir meine Brauenfarbe vorstelle, sie sucht sofort den perfekten Farbton aus. Hilfe, es stellt sich ein kurzer Theo-Waigel-Moment ein, als die Farbe einwirkt – nach dem Rauswaschen aber der erste Wow-Moment: Sehen die voll aus!

Step 4 - Trimming: Mit der Schere stutzt die Expertin einzelne Härchen auf die richtige Länge. Tschüss Wolfs-Brauen, alle Haare sind nun einheitlich lang und die Braue sieht noch einen Tick gepflegter aus.

Step 5 - Fadentechnik: Zum Glück kenne ich die orientalische Fadentechnik schon, sonst hätte ich mich vielleicht ein klein wenig erschrocken. Das Geräusch (und das Gefühl), wenn der Faden über die Haut saust, ist schon schräg. An das Ziepen gewöhnt man sich schnell und danach ist selbst das zarteste Härchen rund um die Brauen (und vor allem dazwischen!) verschwunden. Toll.

Step 6 - Feinschliff: Jetzt kommt doch noch die gute alte Pinzette zum Einsatz und entfernt letzte störende Härchen.

Step 7 – Experten-Finish: Mit einem Brauenstift wird die Braue noch etwas konturiert und ausgefüllt, fertig ist die Wow Brow! Und die ist wirklich sowas von wow, dass ich mich kurzzeitig kaum wiedererkenne. Wie ein kleines Lifting wirkt die Behandlung, mein Blick ist viel offener und wacher, mein Gesicht harmonischer, und ich fühle mich ein bisschen wie ein Hollywood-Star kurz vorm Red Carpet. Achtung, Wow Brows machen süchtig!

Und was hat's gekostet?

Die "Wow Brows"-Behandlung von der Augenmanufaktur und Adam & Eve Beautylounges dauert 20 Minuten und kostet 25 Euro.

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Wow Brows: Perfekt modellierte Augenbrauen

Eine neue Behandlung verspricht perfekt modellierte Augenbrauen in sieben Schritten. Wir haben sie ausprobiert.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden