Babyboomer-Nägel – diesen Nageltrend wollen wir sofort!

Natürlich und gepflegt statt schrill und lang: Babyboomer-Nägel sind der angesagte Nageltrend der Stunde. So geht die French Manicure 3.0!

Was sind Babyboomer-Nägel?

Baby was? Nein, die Rede ist hier nicht etwa von einem explosiven Anstieg der Geburtenrate, sondern einem ziemlich coolen Nageltrend aus den USA. Denn dort zieren Babyboomer-Nägel die Fingernägel vieler trendbewusster Beautiestas. Optisch erinnern Babyboomer-Nails an die klassische French Manicure. Doch anders als bei French Nails - wir erinnern uns an die rosafarbenen Nägel mit weißer Spitze - liegt das Hauptaugenmerk auf Gelnägel im soften Ombré Look. Das Tolle: Durch den sanften Farbverlauf sind Babyboomer-Nägel zeitlos und stehen einfach jeder Frau. Die perfekte Gelegenheit für alle, die gepflegte, natürliche Nägel haben wollen.

Babyboomer-Nägel selbstgemacht - so geht's!

Seid ihr auch so verliebt in Babyboomer-Nägel und könnt eure Finger kaum stillhalten? Dann erklären wir euch Schritt für Schritt, wie ihr den Ombré-Look ganz easy auch ohne Hilfe aus dem Nagelstudio zuhause selber machen könnt.

Babyboomer-Nägel - das braucht ihr dafür:

  • Grundiergel
  • Rosafarbenes Gel
  • Weißes Gel
  • Glanz-Gel
  • Feine Gel-Pinsel
  • Buffer
  • UV-Lichthärtungsgerät
  • Rosenholzstäbchen

Babyboomer-Nägel - Step-by-step-Anleitung

  1. Den Händen zunächst ein Handbad gönnen und die erweichte Nagelhaut mit einem Rosenholzstäbchen sanft zurückschieben. Damit das Gel gut haftet, die Nageloberflächen mit einem Buffer oder einer feinen Nagelfeile aufrauen. Staubpartikel mit einem Pinsel entfernen. Hier haben wir noch Tipps zum Maniküre selber machen
  2. Im zweiten Schritt eine dünne Schicht Grundiergel auftragen und etwa 90 Sekunden unter der UV-Lampe trocknen lassen.
  3. Anschließend das French-Gel auf die Nagelspitze pinseln. Für den typischen Ombré-Look, das Gel mit einem feinen Pinsel vorsichtig verblenden. Jetzt das Gel erneut für 90 Sekunden unter der Lampe aushärten lassen.
  4. Nun erhalten die Nägel einen Gelanstrich in Rosé. Wieder 90 Sekunden unter der Lampe trocknen lassen.
  5. Die Nägel in die gewünschte Form feilen und mit dem Buffer die oberste Schicht des Gels so abfeilen, dass die weißen Spitzen sichtbar werden.
  6. Zum Schluss den Nägeln mit einem transparenten Gel ein glossy Finish verpassen – fertig sind die Babyboomer-Nägel!

Beauty-Tipp: Wer sich unsicher mit der DIY-Modellage unsicher ist, geht am besten ins Nagelstudio.

Babyboomer-Nägel sehen nur an gepflegten Händen wirklich schön aus. Hier geben wir euch Tipps für schöne Hände, schöne Fingernägel sowie Hacks gegen trockene Hände und erklären euch, wie ihr Handcreme selber machen könnt.

Videotipp: So lackiert ihr euch die Fingernägel im French-Look

Gut gepflegte French Nails sind die halbe Miete

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!