Ballerina Nails sind DER Nageltrend im Frühling

Statt schrill und bunt, glänzen unsere Fingernägel diese Saison in zarten Nude- und Pastelltönen. Ballerina Nails heißt der Nageltrend für den Frühling.

Neue Saison, neue Nageltrends! Die aktuellen Trendfarben und Nagellacke für das Frühjahr stehen längst fest! Zarte Pudertöne zwischen Nude und Rosé machen unsere Nägel diesen Frühling zum absoluten  Eyecatcher. Ballerina Nails heißt das derzeit angesagteste Nageldesign für den Frühling – und wir sind absolut schockverliebt!

Ballerina Nails: Das ist der neue Nageltrend

Ob sanftes Apricot, ein zartes Rosé oder natürliches Beige – Ballerina Nails sind das Must-have-Accessoire der Saison, sehen einfach immer schön gepflegt aus und erinnern optisch an Ballerinas, Spitzenschuhe und jede Menge Tüll-Tutu. Nicht nur wir, auch die britischen Royals sind große Nailart-Fans und können von Ballerina Nails gar nicht genug bekommen. So sollen Herzogin Kate Middleton und Meghan Markle die Nuance "Ballet Slippers" von Essie an ihrer Hochzeit auf den Nägeln getragen haben.

Ballerina Nails in 5 Schritten

Für Ballerina Nails braucht es keine ausgefeilten Nageldesign-Fertigkeiten. Dieser Nageltrend gelingt spielend leicht und ist super einfach nachzumachen. Ob zur Hochzeit, im Büro oder zur Party – Ballerina Nails passen einfach zu jedem Anlass. Einzige Bedingung: Die Fingernägel müssen gefeilt und die Nagelhaut entfernt sein, sonst sieht der Nageltrend schnell ungepflegt aus. Hier geben wir euch Tipps, wie ihr die perfekte Maniküre selber machen könnt. Und so gelingen Ballerina Nails:

  1. Schritt: Die zarten Pudertöne kommen perfekt auf kurzen bis mittellangen, mandelförmigen oder leicht eckigen Fingernägeln zur Geltung. Hierfür die Nägel mit einer Nagelfeile die perfekte Form verpassen und überstehende Nagelhaut entfernen.
  2. Schritt: Ein Unterlack liefert die perfekte Grundlage für den Nagellack in zarten Pastelltönen und gleicht Unebenmäßigkeiten im Nagel aus.
  3. Schritt: Nun den Nägeln einen Anstrich in softem Korall oder Rosé verpassen.
  4. Schritt: Ein anschließender Topcoat sorgt für Glanz und schützt den Nagellack vor dem Abblättern.
  5. Schritt: Zum Schluss den Händen eine reichhaltige Pflege oder etwas Nagelöl gönnen, fertig!

Ihr wollt noch mehr Nageltrends? Dann zeigen wir euch hier, wie Babyboomer-Nägel funktionieren. Klickt euch rein! Dazu haben wir noch Tipps für schöne Hände, schöne Fingernägel sowie Hacks gegen trockene Hände und erklären euch, wie ihr Handcreme selber machen könnt.

Videotipp: DAS hilft gegen verfärbte Fingernägel!

So entfernt man verfärbte Fingernägel

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Neuer Inhalt