Die neue Make-Up-Bar in Hamburg

Vom Tages-Make-up über einen besonderen Look für abends bis hin zu Augenbrauen-Styling und Maniküre – die "Beautery" in Hamburg lohnt einen Besuch, sagt Beauty-Kollegin Anna Weilberg.

Große Glühbirnen beleuchten die Spiegel, an der Wand hängen Schwarz-Weiß-Porträts berühmter Schönheiten, säuberlich aufgereiht warten Pinsel, Töpfchen, Lippenstifte und Nagellacke auf ihren Einsatz. Schon auf den ersten Blick verströmt die Beautery eine luxuriöse "Ich-gönn-mir-was-Atmosphäre".

Die "Beautery" ist kein Kosmetikstudio, sondern eine "Make-up-Bar". Hier kann man sich Make-up-Looks für verschiedene Anlässe auftragen lassen – vom dezenten Tages-Make-up über Smokey-Eyes bis zum außergewöhnlichen Abend-Make-up. Auch Hairstylings und Maniküre bietet Inhaberin Wendy Verdin-Kohlmeier an. Ich habe mich für den Natural-Look entschieden, ein dezentes Make-up, das mich strahlen lassen lässt und dabei aussehen soll, als würde ich kein Make-up tragen.

Voilà: das fertige "Natural"-Make-Up

Während Wendy Verdin-Kohlmeier mir eine Foundation aus Mineral-Make-up aufträgt, meine Augen mit Wimpernzange und mattem Lidschatten betont und meinen Wangen Kontur gibt, erklärt sie mir jeden einzelnen Arbeitsschritt – damit ich das Make-up mit etwas Übung und den nötigen Utensilien auch zu Hause reproduzieren kann. Super!

Wer noch mehr über Make-up-Techniken und -Produkte lernen möchte, kann auch einen Make-up-Kurs in der "Beautery" buchen. "Die Deutschen möchten alles selbst machen", sagt Wendy Verdin-Kohlmeier lachend, "deshalb kommen die Make-up-Kurse sehr gut an."

Die Kosten der Behandlungen variieren zwischen 20 Euro für ein "Teenie"-Make-up bis zu 65 Euro für einen raffinierten Look für besondere Anlässe. Schmink-Know-How und neue Ideen für den persönlichen Look sind im Preis inbegriffen.

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!