Beauty-Tutorials trotz Querschnittslähmung? Geht nicht, gibt's nicht!

Diese Schminkvideos machen Mut und zeigen, dass wir uns zu keinem Zeitpunkt unterkriegen lassen sollten. Denn trotz Handicap postet Jordan Bone auf Youtube regelmäßig Schminkvideos.

Jordan Bone sieht wie eine gesunde junge Frau aus. Nur auf den zweiten Blick erkennt man, dass sie Tetraplegikerin ist. Die 26-jährige Beauty Bloggerin demonstriert in ihren Youtube-Videos und auf ihrem Instagram Account, dass sie sich von ihrem Handicap nicht einschüchtern lässt. 

Darum solltet ihr braunen Lippenstift tragen!

Die Engländerin, die in Norfolk lebt, hatte vor elf Jahren einen schweren Autounfall und ist seitdem querschnittsgelähmt. Ihre Arme kann sie zwar heben, jedoch sind ihre Hände dermaßen verkrampft, dass sie sie zu keinem Zeitpunkt unter Kontrolle hat und öffnen kann. Trotzdem hat sie sich von der schweren Diagnose nicht unterkriegen lassen und postet seit sechs Jahren regelmäßig Youtube-Videos mit verschiedenen Beauty-Looks. Mittlerweile hat sie auch eine große Fangemeinde: Um die 184. 000 Follower haben sie bereits auf ihrem Kanal Jordan Bone auf Youtube abonniert und auch auf Instagram folgen ihr um die 117.000 Menschen. In ihren Videos geht es hauptsächlich um Step by Step-Anleitungen für verschiedene Make-Up Looks, mal Smokey Eyes, mal Contouring.

"Das Leben hat helle und dunkele Seiten, genauso ist es beim Contouring und Highlighting"

In einem ihrer Videos erklärt Bones ihren nicht ganz leichten Weg eine Beauty-Bloggerin zu werden. Schließlich kann sie noch nicht mal ihre Haare kämmen, geschweige denn sich selber anziehen. Dass sie wenigstens Kontrolle über ihr Make-up hat und so aussehen kann, wie sie es sich wünscht, das bedeutet Jordan besonders viel. Sie musste lernen, wie man mit verkrampften Händen Foundation verblendet und (besonders tricky) wie man Eyeliner und Mascara exakt aufträgt, ohne zu verschmieren. Doch immer wieder zu üben und sich dieser Herausforderung anzunehmen, hat Jordan dazu gebracht, sich immer genauer und perfekter schminken zu können.

#mybeautifulstruggle

Ihr ist es wichtig, sich nicht selbst aufzugeben und anderen Menschen Mut zu machen. Dazu ermuntert sie unter dem Hashtag #mybeautifulstruggle junge Menschen auf, auch von ihrem nicht ganz einfachen Weg zu berichten. Über 1.300 Beiträge umfasst der Hashtag mittlerweile. Finden wir super!

KaHe
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!