Beauty-Vorsätze, die wir 2019 unbedingt umsetzen sollten

Neues Jahr, neue Vorsätze. Aber die wenigsten von uns denken dabei auch an Beauty. Redakteurin Friederike verrät euch ihre persönlichen Beauty-Vorsätze für 2019.

Ein neues Jahr bedeutet für viele auch gute Vorsätze. Und zwar in den unterschiedlichsten Dingen. Sport treiben, weniger rauchen oder bewusster kaufen. Aber auch in Sachen Beauty gibt es ein paar Dinge, die ich im neuen Jahr unbedingt umsetzen will. Ihr auch? 

1. Pinsel reinigen

Zugegeben: Pinsel reinigen macht keinen Spaß. Aber trotzdem sollten wir alle ein bisschen mehr Wert darauf legen. Denn dreckige Pinsel sehen erstens nicht schön aus und zweitens können sie Pickel und Unreinheiten verursachen. Nein danke, nicht mit mir! Deshalb nehme ich mir vor, meine Pinsel am Ende jeder Woche zu waschen. Denn: Wenn sie gar nicht erst so dreckig werden, dauert es auch nicht so lange, sie sauber zu machen. Sonntag wäre zum Beispiel ein optimaler Tag für eine Pinselwäsche, oder?! 

2. IMMER abschminken

Wer an Weihnachten viel und lange gefeiert hat, der wird wissen: Abschminken ist dann das letzte, was wir wollen. Entweder man ist zu müde oder man hat einfach keine Lust. Mir geht es zumindest so und ja, auch ich habe mich nach Weihnachten nicht immer daran gehalten. Der Dank: Pickel. Schon nach dem Aufstehen habe ich es bereut. Und mal wieder wird mir umso klarer, wie wichtig es ist sich abzuschminken. Deshalb wird mir das 2019 garantiert nicht mehr passieren. Zumindest hoffe ich das ... 🙄 

3. Produkte aufbrauchen

Ich habe gefühlt 10 Concealer, 23 Foundations und 35 Lidschattenpaletten zuhause. Die Anzahl der Produkte, die ich 2018 wirklich aufgebraucht habe, ist dagegen ziemlich überschaubar. Auch wenn ich es liebe, neue Beauty-Produkte auszuprobieren, muss ich mich im neuen Jahr zusammenreißen. Ich werde erst ein paar Produkte aufbrauchen, bevor ich neue kaufe. So kann nichts schlecht werden und ihr spart außerdem ein bisschen Geld. Und wenn ihr Produkte habt, die ihr nicht mögt, dann verschenkt sie doch einfach an eure Freunde – die werden sich sicher freuen. 

4. Heilige Grale finden

Wie ihr eben gelesen habt, ich habe viele (zu viele) Beauty-Produkte. Deshalb benutze ich jeden Tag etwas anderes. Das ist vielleicht auch der Grund, warum ich bisher noch nicht die beste Foundation für meine Haut oder die perfekte Mascara gefunden habe. Aber für 2019 nehme ich mir vor, genau das zu ändern. Ich möchte die perfekten Produkte finden, die für mich am besten funktionieren. Und das solltet ihr auch. Es gibt doch nichts Besseres, als die Dinge zu finden, auf die man sich zu 100 Prozent verlassen kann. Ganz egal, ob es um Pflege, Haarprodukte oder eben Make-up geht.

5. Neue Trends ausprobieren

Neue Trends wird es auch 2019 geben - und zwar haufenweise. Aber viel zu oft kommen wir nicht aus unserer Komfortzone und probieren einfach mal etwas Neues aus. Und das will ich im neuen Jahr ändern. Traut euch einfach mal was – und ihr werdet sehen, wie viel Spaß das macht. Egal, ob es eine neue Frisur ist oder ein Farben-Trend. Oft müssen wir in gewisse Dinge erst reinwachsen und das funktioniert nunmal nur, wenn wir uns auch die Chance dazu geben. 

6. Make-up-freie Tage

Last but not least: Ich nehme mit vor, im neuen Jahr öfter mal ungeschminkt zu sein. Klar, jeder kennt den obligatorischen Gammel-Sonntag, an dem sich vermutlich niemand schminkt. Aber auch bei der Arbeit reichen manchmal eine getönte Tagescreme und vielleicht ein bisschen Wimperntusche aus. Wir alle haben Tage, an denen wir absolut keine Lust haben, uns zurecht zu machen oder lieber 20 Minuten länger schlafen wollen. Und wisst ihr was? Ich werde das in Zukunft einfach mal machen. 

Wer hier schreibt:

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Beauty-Vorsätze 2019: Frau im goldenen Pailettenkleid mit Luftballons in der Hand
Beauty-Vorsätze, die wir 2019 unbedingt umsetzen sollten

Neues Jahr, neue Vorsätze. Aber die wenigsten von uns denken dabei auch an Beauty. Redakteurin Friederike verrät euch ihre persönlichen Beauty-Vorsätze für 2019.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden