Hot or Not: Dieser Beauty-Trend wird total unterschätzt

Verhasst, verpönt und unter allen Umständen zu vermeiden – das enfant terrible unter den Beauty-Trends ist definitiv der blaue Lidschatten. Doch gibt es 2020 wirklich noch einen Grund, sich vorm Blaumachen zu drücken? 

In den 90ern und frühen 2000ern war er der absolute Hit: blauer Lidschatten. In den folgenden Jahrzehnten wurde er allerdings nicht nur verpönt, sondern schlichtweg gehasst. Fragt man einmal in die Runde, welche Farbe sich nicht in der Make-up-Kollektion befindet, bekommt man immer die selbe Antwort: Blau. Während wir in den 90ern noch absolut auf Farbe standen, haben sich in den letzten Jahren die neutralen Erdtöne die Vorherrschaft im Beauty-Reich erkämpft. Jedoch blitzt es in letzter Zeit auf den Augen der Catwalk-Models immer wieder blau auf und auch einige Stars, allen voran Lily Collins, führen mal kräftigen, mal sanften blauen Lidschatten auf die roten Teppiche aus.

Nun verkündete das amerikanische Farbinstitut Pantone auch noch, dass die Trendfarbe 2020 "Classic Blue" ist. Wir starten ins neue Jahrzehnt also buchstäblich mit einem blauen Wunder. Da stellt sich uns doch eine Frage: Ist blauer Lidschatten wirklich noch ein No-Go?  Wir zeigen euch vier Looks, die nicht nur uns vom Gegenteil überzeugt haben, sondern mit Sicherheit auch euch zum Blaumachen verführen werden.

Heidi Klum und Tom Kaulitz

Retro-Mint

Leichte Blautöne in Pastell lieben wir besonders, wenn sie aufs gesamte Lid aufgetragen werden. Einfach etwas verblenden, optional einen Catliner hinzufügen und die Wimpern ordentlich tuschen –fertig ist der entspannte 60er-Retro-Look á la Twiggy und Brigitte Bardot. 

"Classic Blue"-Drama

Star-Make-up-Artist Patrick Ta setzt bei diesem dramatischen Look auf die Trendfarbe 2020 "Classic Blue". Dabei fokussiert er ein sattes Royalblau auf den äußeren Augenwinkel und verwendet den Ton "Classic Blue" am unteren Wimpernkranz, um das Auge einzurahmen. Für absoluten Hochglanz und mehr Dimension gibt der Make-up-Artist noch ein Gloss auf die vordere Augenpartie – was für ein Mega-Look!

Mermazing 

Wollten wir als Kind nicht alle eine Meerjungfrau sein? Tja, mit dem perfekten Make-up-Look verwandeln wir uns nun sofort in eine betörende Sirene. Dieser schimmernde Aqua-Look an Hayley Bieber gibt uns absolute Mermaid-Vibes! Besonders raffiniert? Der Halo-Effekt, der durch das funkelnde Grün auf der Mitte des Lids hervorgerufen wird. 

Wing it!

Wer nicht komplett auf Blau setzen will, der kombiniert die spannende Farbe einfach mit schimmernden Champagner-Tönen und setzt kühle Akzente. Zum Mega-Eyecatcher wird ein dezenter Make-up-Look nämlich mit einem blauen Lidstrich. Egal ob als feiner Catliner oder dramatischer Wing – Blau sorgt für den nötigen Pop of Color in einer sonst so neutralen Beauty-Welt. 

MN
Themen in diesem Artikel