Bleached Brows: Ist das der neue Augenbrauentrend 2019?

Letztes Jahr wollten sich alle die Brauen tätowieren lassen - und 2019 sollen wir sie bleichen?! Wir verraten euch, ob Bleached Brows wirklich DER neue Trend werden.

Spätestens seit der letzten drei Jahre wissen wir: Augenbrauen sind wichtig. Für die Einen mehr, für die Anderen weniger. Seitdem Microblading und Browcontouring Alltag und Insta-Brows für jeden ein Begriff sind, haben unsere Brauen endlich wieder die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdienen. Doch nun soll es einen neuen Augenbrauen-Trend geben. Zumindest, wenn es nach Designer Alexander Wang geht.

Abend-Make-up: 5 Steps zum perfekten Look: Frau hält sich Schminkpinsel ins Gesicht

Bleached Brows auf dem Laufsteg

Entgegen aller Erwartungen zeigt der Designer bei seiner Herbst 2019 Show auf dem Laufsteg Models mit seeeehr ungewöhnlichen Brauen. Genauer gesagt sieht man sie kaum, denn sie sind gebleicht. Die blonden, fast schon weißen Haare, lassen sich erst bei genauem Hinsehen entdecken. Zugegeben: Bei diesem Look schaut garantiert jeder zweimal hin. Aber mal ehrlich, wollen wir das überhaupt? 

Dass blonde Frauen blonde Augenbrauen haben, ist ja irgendwie logisch, aber Brünetten mit weißen Brauen? Nein, danke! Der Look der Models erinnert fast schon an an einen irren Horrorfilm. Egal, welches Model wir ansehen - jede von ihnen sieht mit den hellen Augenbrauen einfach nur grimmig aus. Vielleicht waren sie es auch. Weil man ihnen die Augenbrauen gebleicht hat, zum Beispiel. Wir sind uns sicher: Alltagstauglich wird das auf jeden Fall nicht und das ist auch gut so.

Das wird 2019 wirklich Trend

Abgesehen von der Farbe, tragen die Models bei Alexander Wang aber auch einen wirklich tragbaren Trend: Natural Brows. Buschig, wild und natürlich. Denn nur so wollen wir unsere Brauen 2019 sehen. Damit sind wir übrigens nicht alleine. Beauty-Influencerin und Gründerin von Huda Beauty, Huda Kattan, sagt im Interview mit Brigitte:

Wir werden keine 90er-Augenbrauen mehr sehen, sonder ziemlich ungezähmte Brauen. Die Instagram-Brauen werden verschwinden. Es gibt einen Unterschied zwischen Social-Media-Beauty und Laufsteg-Beauty. Ich denke, Social-Media-Beauty wird letztlich immer die Oberhand behalten, weil wir es jeden Tag vor Augen haben. 

Am Ende zählt aber immer nur das, was ihr selbst wollt. Denn wenn es einen großen Trend für 2019 gibt - und das nicht nur in Sachen Augenbrauen - dann ist es individuell und einfach man selbst zu sein. 

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!