VG-Wort Pixel

Wedding Goals Einfach nur WOW! 6 Bräute vor und nach dem Make-up

Braut-Make-up: 7 Bräute vor und nach dem Make-up
© LightField Studios / Shutterstock
Wisst ihr schon genau, wie euer Hochzeitstag aussehen soll? Können wir nachvollziehen! Aber falls ihr beim Make-up noch nicht sicher seid, kommen hier ein paar atemberaubende Braut-Make-up-Transformationen.

Der Tag der eigenen Hochzeit ist vermutlich einer der aufregendsten Tage überhaupt. Und für die meisten sollte an dem Tag alles perfekt sein. Wie genau perfekt aussieht, unterscheidet sich natürlich immer. Aber zum perfekten Hochzeitstag gehört meist auch das perfekte Make-up. Auf seinem Instagramaccount zeigt Make-up-Artist Arber Bytyqi die schönsten Vorher-Nachher-Verwandlungen seiner Kundinnen. Wir sind hin und weg!

Hochzeits-Make-up: Vorher-Nachher-Verwandlungen

Ein Braut-Make-up kann natürlich total unterschiedlich sein. Ob dezent oder ausdrucksstark, farbig oder neutral gehalten. Diese Braut hat sich für ein super elegantes Augen-Make-up mit sexy Eyeliner entschieden. Dadurch bekommt das Auge einen richtigen Katzenlook. Farblich ist das Ganze in dezentem Rosé gehalten, sodass es dem Kleid nicht die Show stiehlt. Außerdem: Mit Make-up erinnert uns die Braut schon ein wenig an Meghan Fox, nicht wahr?!

Dieses Make-up legt definitiv noch einen drauf. Dunkelrote Lippen und ein braunes Augen-Make-up. Da kann man gar nicht mehr wegsehen ... Allerdings: Rote Lippen sind natürlich etwas "aufwändiger" in Schuss zu halten, da sie nur gut aussehen, wenn die Farbe perfekt sitzt und nichts ausläuft.

Diese Braut hat sich für eher kühlere Töne entschieden. Ein kühles, fast schon gräuliches Rosé auf den Lippen und das passende Augen-Make-up. Auch hier darf der Eyeliner natürlich nicht fehlen!

Das nennen wir mal ein kräftiges Augen-Make-up. Wer es dramatisch mag, dem wird dieser Look besonders gut gefallen. Für die eher natürlichen Make-up-Liebhaberinnen wird's vermutlich nicht wirklich tragbar sein. Nichtsdestotrotz: Durch die dezenten Farben wirkt der Look hochzeitstauglich und super edel.

Wir liiiieben Beerentöne! Wer ein bisschen Farbe möchte, Rot aber einfach zu krass findet, kann perfekt auf beerige Nuancen zurückgreifen. Die dürfen sich gern im Lippenstift und im Augen-Make-up widerspiegeln. So frisch!

Bei diesem Look liegt der Fokus nur auf den Augen, der nudefarbene Lippenstift stiehlt dem Make-up nicht die Show. Und das Tüpfelchen auf dem i ist definitiv das Glitzer am unteren Wimpernkranz – da fühlt man sich ja beinahe wie im Märchen.

Was passt zu dir? 

Zugegeben: Die Looks von Arber Bytyqi sind alle recht dramatisch. Definitiv Geschmacksache. Aber auch ein dezentes Make-up kann unglaublich toll aussehen. Wie zum Beispiel dieses hier von Make-up-Artistin Shani Baruch:

Wichtig ist nur, dass es zu einem selbst passt. Wir finden alle Looks traumhaft schön und können uns gar nicht entscheiden. Was ist mit euch? 


Mehr zum Thema