VG-Wort Pixel

Bunte Wimpern Diesen Beauty-Trend werden wir im Frühling überall sehen

Bunte Wimpern: Diesen Beauty-Trend werden wir im Frühling überall sehen
© IMAXtree / Imaxtree
Bunte Mascara wird DER Make-up-Trend im Frühling. Wir verraten euch, wie ihr den Trend im Alltag tragen könnt – und natürlich wo ihr die farbigen Produkte bekommt.

Beauty-Trends kommen immer wieder. Früher oder später. Und dieser aktuelle Trend für den Frühling ist der beste Beweis: bunte Mascara. Ja, ihr habt richtig gelesen. Auch, wenn ihr es jetzt noch nicht glauben könnt, ihr werdet diesen Trend lieben. Und wir verraten Euch warum!

Bunte Wimperntusche ist irgendwie so retro, dass sie schon wieder cool ist. Die wenigsten von uns trauen sich in Sachen Make-up aus ihrer Komfortzone – und wenn doch, dann sind knallige Lippenstifte oder Glitzerlidschatten das Höchste der Gefühle. Wir finden: Vor allem im Frühling und Sommer darf es ruhig etwas mehr und etwas bunter sein.

Bunte Wimpern: Diesen Beauty-Trend werden wir im Frühling überall sehen
© IMAXtree / Imaxtree

So tragt ihr bunte Mascara

Dass grüne, gelbe oder blaue Wimpern nicht unbedingt zu jedem Make-up-Look und zu jedem Anlass passen, wissen wir natürlich auch. Deshalb kommt es bei dem Make-up-Trend vor allem auf die richtige Kombination an. Wir raten euch, die Farbe der Wimperntusche auch immer etwas auf den Lidschatten, Eyeliner oder den Lippenstift abzustimmen. Wenn ihr also Pink tragt, dann nehmt ruhig rote oder pinke Mascara, bei Blau- und Grüntönen darf die Wimperntusche ebenfalls aus der gleichen Farbfamilie stammen.

Besonders alltagstauglich wird der Trend übrigens, wenn ihr nur die unteren Wimpern mit einer farbigen Mascara tuscht. Das Ergebnis wirkt weniger dramatisch, aber trotzdem total besonders. Und wer doch etwas mehr will, der tuscht zusätzlich auch noch die Spitzen der oberen Wimpern mit den bunten Farben. Oder ihr geht gleich voll aufs Ganze. Dieser Look ist allerdings erstmal ziemlich gewöhnungsbedürftig. Unser Tipp: Einfach ausprobieren und herausfinden, was am besten zu euch passt und euch am besten gefällt.

Wo bekommt ihr bunte Mascara?

Weil der Make-up-Trend gerade erst wieder im kommen ist, gibt es die bunten Mascaras aktuell leider noch nicht an jeder Ecke. Aber wir haben trotzdem ein paar Adressen für euch, wo ihr auf jeden Fall fündig werden solltet. Bei Flaconi bekommt ihr zum Beispiel die The Color Mascara von 3INA. Die gibt es in Gelb, Orange, Rosa/Pink, Lila, Braun, Grün, sowie zwei Blautönen – und sie kostet nur rund 13 Euro. In der Drogerie bekommt ihr unter anderem die Snapscara von Maybelline in Aubergine und Blau oder die Mega Volume Miss Manga Baby Roll Mascara von L'Oréal Paris in Lila und Türkis. Wenn ihr also nicht sicher seid, ob ihr den Trend mögt, dann müsst ihr euch damit nicht in den Ruin stürzen. Auch Marken wie Yves Saint Laurent oder Max Factor bieten unterschiedliche Farben an.

Hier findet ihr noch weitere Alternativen.

fde Brigitte

Mehr zum Thema