Make-up-Artist verrät: So rutscht der Concealer nie wieder in die Falten

Ihr findet keinen Concealer, der nicht in die Falten rutscht? Den gibt es vermutlich auch nicht. Wichtig dabei ist vielmehr die Technik. Wir haben einen Make-up-Profi um Rat gefragt.

Gerade auf der Arbeit angekommen – und schon hat sich der Concealer in den Falten unter dem Augen abgesetzt. Kommt euch das Szenario bekannt vor? Uns auch! Weil dieses Problem bekanntlich niemand leiden kann, haben wir beim Profi nachgefragt, wie der Concealer nie wieder in die Falten rutscht.

Erkennt ihr diesen Star? Sie gehört zu den schönsten Frauen der Welt

So rutscht der Concealer nie wieder in die Falten

Alicja Wilkosz, Make-up-Artist bei M.A.C. Cosmetics in Berlin, hat uns Backstage bei den About You Awards 2019 verraten, dass wir das Creasing (wenn der Concealer in die Falten rutscht) total easy verhindern können. Ihr Tipp: Nachdem wir den Concealer aufgetragen haben, sollten wir uns erstmal anderen Dingen widmen. Zum Beispiel den Augenbrauen oder dem Lidschatten. In dieser Zeit kann sich das überflüssige Produkt unter unserem Auge nämlich schon mal in den kleinen Falten unter dem Auge sammeln. Und wir versprechen euch, das wird es auch!

Action: Alicja zeigt uns ihre Make-up-Tricks.

Setting – aber nur ein bisschen!

Nun solltet ihr euch einen kleinen, fest gebundenen Pinsel nehmen, z.B. den 219S Pencil Brush von MAC oder den Heavenly Luxe Dual Airbrush Concealer Brush von IT Cosmetics, und sanft den überschüssigen Concealer aus der Falte wischen. Kleiner Tipp: Diese eignen sich übrigens auch hervorragend zum Auftragen des Concealers. Damit sich nun kein Produkt mehr absetzen kann, könnt ihr mit einem Duo Fiber Brush etwas Puder aufnehmen und es direkt auf die kleine Falte pressen. Ein Duo Fiber Brush eignet sich deshalb so gut, weil er aus zwei verschiedenen Fasern besteht, wodurch sich Puder besonders gleichmäßig und zart auftragen lässt. 

Unsere Empfehlungen: der Sigma Beauty F15 Duo Fibre Powder/Blush Brush oder der Duo Fibre Powder Brush von Lenibrush. Wem diese Pinsel zu groß sind, bleibt einfach bei dem vorherigen, kleinen Pinsel. Kein Problem! 

Less is more!

Schlüssel für eine flawless Augenregion ist natürlich die Menge an Produkt, die wir verwenden. Generell gilt: viel Produkt setzt sich auch viel ab. Deshalb lieber erstmal weniger Produkt nehmen als direkt zu viel. Wir empfehlen euch außerdem, das Produkt nicht sofort mit dem Applikator vom Concealer aufzutragen, sondern es erst auf euren Handrücken zu geben und es dann mit dem Pinsel zu platzieren. So macht es auch Profi Alicja – und sie arbeitet immerhin seit über 12 Jahren in der Beauty-Branche. 

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!