Beauty-Update: Das ist die erste Mascara, die unsere Wimpern färbt

Die Zeiten, in denen man zur Kosmetikerin läuft, um sich die Wimpern färben zu lassen, sind vorbei: Die erste Mascara, die die Wimpern tönt, ist jetzt im Handel.

Volle, lange und vor allem dunkle Wimpern: Das ist der Traum von vielen Frauen. Damit dieser in Erfüllung geht, greifen sie zu vielen Hilfsmitteln. Ob künstliche Wimpern, Wimpernseren oder die klassische Mascara - es gibt allerlei Beauty-Tools, die nur zu gerne angenommen werden. Dazu gehört auch, sich die Wimpern von der Kosmetikerin schwarz oder zumindest dunkelbraun färben zu lassen. Doch damit macht eine neue Mascara nun Schluss.

Diese Mascara färbt unsere Wimpern: So geht's

Was diese Mascara kann, wird vielen den Gang zum Profi ersparen. Die Kosmetikmarke MANHATTAN Cosmetics hat mit ihrem "Supreme Lash Volume Colourist Mascara" ein Produkt auf den Markt gebracht, das die Wimpern genauso färben soll, als wenn wir dem Kosmetikstudio einen Besuch abgestattet hätten.

Und so geht's: Die Mascara täglich so auftragen, wie man es mit jeder anderen auch machen würde. Dieses Produkt enthält jedoch eine Formulierung mit Wimpern-Tönungs-Komplex. Sie tönt die ungeschminkten Wimpern nach zwei Wochen bei täglicher Anwendung dunkler. Zu kaufen gibt es das Beauty-Tool in der Drogerie oder online für circa 6 Euro.

Wir meinen: Ausprobieren lohnt sich!

Videoempfehlung:

Beauty 1x1: Glamour-Wimpern
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!