Attention! Das ist der größte Beauty-Fehler, den wir machen können

Wir sind alle nicht perfekt und wir alle machen Fehler. Aber sie erstmal zu kennen, hilft uns, sie zu vermeiden. Und das hier ist laut einem Profi der größte aller Beauty-Fehler ...

Fleckige Foundation, rutschender Concealer, abgestempelte Mascara – beim Thema Make-up gibt es eine Menge, die man irgendwie falsch machen könnte. Den größten aller Beauty-Fehler haben wir meistens allerdings gar nicht auf dem Schirm – und ihn deshalb fast alle schon gemacht ...

Der größte Beauty-Fehler

Hollywood-Make-up-Artistin Jamie Greenberg hat im Interview mit Who What Wear verraten, was die meisten Frauen bei ihrer täglichen Beautyroutine falsch machen. Ein Fehler davon ist dieser hier: Bei dem gleichen Make-up-Look bleiben, den wir schon seit Jahren tragen. Klingt doch eigentlich gar nicht so falsch, oder?

Heidi Klum auf Cover der Harper's Bazaar

Wir behalten auch nicht dieselben Klamotten und tragen sie jeden Tag. Dasselbe gilt für Hautpflege und Make-up.

Zugegeben: Da hat sie recht. Viele tendieren dazu, ihre Lieblingsprodukte jahrelang in der Schublade zu behalten und sie so lange zu verwenden, bis nichts mehr geht. Das ist an sich auch gar nicht schlimm seine alten Favoriten zu nutzen. Viele bedenken allerdings nicht, dass es unhygienisch ist, Lidschatten oder Lippenstift seit zehn Jahren zu benutzen. Außerdem sehe das laut Greenberg auch nicht gut auf der Haut aus.

"Kleine Veränderungen machen einen großen Unterschied"

Versteht das nicht falsch, es ist super einen Signature-Look zu haben, aber es macht auch einfach Spaß, mal etwas Neues auszuprobieren. "Kleine Veränderungen machen einen großen Unterschied", sagt Greenberg. Probiert einfach mal einen anderen Kajalstift aus. Wie wäre es mit Braun, Grün oder Navy statt Schwarz? Einen korallfarbenen Lippenstift, anstatt dem Pink, das ihr sonst jeden Tag tragt. Wer zum Beispiel nie Highlighter verwendet, sollte es einfach mal ausprobieren. Ihr werdet sehen – der Unterschied ist sofort sichtbar, und zwar nicht nur für euch.

Schon Kleinigkeiten, wie die Wimpern mit einer Wimpernzange zu biegen oder aber die Augenbrauen zu betonen, können euren Look minimal, aber wirksam verändern. Probiert einfach mal drauf los. Das ist genau wie mit neuen Accessoires und Kleidungsstücken im Kleiderschrank, die kombinieren wir schließlich auch immer anders. 

fde
Themen in diesem Artikel