Der Look von Meryl Streep

In ihrem neuen Film "Julia & Julie" spielt Meryl Streep eine Köchin aus Leidenschaft. Ihr Styling: biedere Hausfrau. Stimmen Sie über ihre Looks im wahren Leben ab!

Meryl Streep macht auch mit 60 Jahren noch eine überaus gute Figur. Und: Sie scheint nicht wie der Rest Hollywoods dem Jugendwahn verfallen zu sein. Im grauen schulterfreien Kleid und mit locker zurückgesteckten Haaren kann sie sich ohne Weiteres neben den jungen Hüpfern auf dem roten Teppich blicken lassen.

Halloween Totenkopf Make up

1980 bekam Meryl Streep ihren ersten Oscar für ihre Rolle in dem Scheidungsdrama "Kramer gegen Kramer". Die Eheleute Kramer streiten sich da um das Sorgerecht ihres Sohnes Billy. Im wahren Leben ist bei Meryl Streep alles sehr viel einfacher: Die Schauspielerin ist seit gut 30 Jahren mit ihrem Mann, dem Bildhauer Don Gummer, verheiratet und hat vier Kinder.

Ende der achtziger Jahre, zu Beginn der Neunziger sahen viele so aus: Breite, gepolsterte Schultern und Wallemähne. Es waren die Jahre, in denen Meryl Streep in so ziemlich jedem großen Hollywood-Film zu sehen war. "Jenseits von Afrika", "Die Teufelin" und auch "Der Tod steht ihr gut" brachten ihr den Ruf einer ausgesprochen vielseitigen Schauspielerin ein.

Rotblonde Haare mit blaustichigem, beerenfarbenem Lippenstift - das hat Meryl Streep sonst besser drauf. Absolut stilsicher trat sie in dem Film "Der Teufel trägt Prada" auf. Allerdings wird ihre Oscar-Nominierung dafür kaum von der Bekleidung sondern vielmehr von ihrer überzeugenden Darstellung der Chefredakteurin eines Hochglanz-Magazins abhängig gewesen sein.

Verspielte Spitze mit strengem Blazer: Kein schlechter Mix. Die Sonnenbrille mit Farbverlauf hingegen könnte man vorsichtig als "schwierig" einschätzen. Ihrer schauspielerischen Leistung tut das glücklicherweise keinen Abbruch. Erst in diesem Jahr war Meryl Streep mal wieder für einen Osar nominiert. Ihre Rolle in dem Drama "Glaubensfrage" überzeugte. Insgesamt wurde sie seit 1980 15 Mal nominiert und konnte die goldene Statue zweimal mit nach Hause nehmen.

Hut ab vor soviel Grandezza. Schlichtes Make-up, ein tief dekolliertes Kleid und mal wieder: locker zurückgesteckte Haare. Mehr braucht Meryl Streep nicht, um Anmut auszustrahlen. Für ihre aktuelle Kinorolle braucht sie nur eine Kochschürze. In dem Film "Julie & Julia" spielt sie an der Seite von Amy Adams die prominente Köchin Julia Childs, die ein Kochbuch mit über 500 Rezepten herausgebracht hat.

Zum Filmstart: Mit BRIGTTE.de können Sie französische Gourmet-Pakete gewinnen:Hier kommen Sie zum Gewinnspiel für Genießer Voten Sie: Welches ist Meryl Streeps bester Look?

Alle Themen im Überblick finden Sie auf BRIGITTE.de

Themen in diesem Artikel