Gibt es bei der Bahn bald Beauty-Waggons? đŸ’…đŸ»

Coole Vorstellung: Sich wĂ€hrend der Zugfahrt eine ManikĂŒre oder ein neues Make-up zu gönnen - vielleicht bald schon RealitĂ€t!

Make-up oder ManikĂŒre gefĂ€llig?

Wer kennt das nicht? Da sitzt man stundenlang im Zug und langweilt sich. Dabei könnte man die Zeit so gut nutzen. Das dachte auch Tina MĂŒller, die neue Chefin des DĂŒsseldorfer ParfĂŒmeriekonzerns Douglas.

Glowy Summer Make-Up

Laut "Rheinischer Post" strebt sie eine Kooperation mit der Deutschen Bahn an: "Wir haben bei der Deutschen Bahn angefragt, ob es nicht möglich ist, wĂ€hrend der Fahrt eine ManikĂŒre oder ein neues Make-up zu bekommen."

Das sind doch mal gute Nachrichten! Wie toll wĂ€re es, wenn wir uns im Beauty-Waggon ein kleines Verwöhnungsprogramm gönnen könnten? Da wĂŒrden wir sogar die eine oder andere VerspĂ€tung in Kauf nehmen ...

Ein Ă€hnliches Angebot kann sich die Douglas-Chefin ĂŒbrigens auch in den "Lufthansa Lounges" am Flughafen vorstellen.

So lange die Beauty-Waggons noch eine Zukunftsvision sind, hier die nĂŒtzlichsten Basics fĂŒr die Nagelpflege unterwegs:

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!