VG-Wort Pixel

Die neuen Frisurentrends: New Romance

Die Romantik ist zurück! Lange war sie totgeglaubt, doch jetzt ist sie endlich wieder da. Auf den internationalen Laufstegen und Modelköpfen trotzt sie der Weltwirtschaftskrise. Der Frisurentrend New Romance ist weiblich, mädchenhaft und ein klein wenig naiv zugleich
Der Romantik-Look, auch bei Schwarzkopf im Frühling ein großes Thema
Der Romantik-Look, auch bei Schwarzkopf im Frühling ein großes Thema
© Schwarzkopf

Die neuen Frisurentrends: New Romance

Das Ozonloch wird immer größer, die Erderwärmung ist seit 2000 noch viel drastischer gestiegen als erwartet und die Welt befindet sich in einer wirtschaftlichen Superkrise. Kurz gesagt: die Stimmung könnte besser sein.

Doch anstelle die Models nun mit kahlrasierten Krise-Köpfen oder schwarzen Weltuntergangs-Walla-Frisuren über die Laufstege zu schicken, haben sich die Designer für den Optimismus entschieden: Geflochtene Zöpfe, ornamentaler Haarschmuck, kleine Löckchen - Romantik ist einer der Frisurentrends der Frühjahr-/Sommer-Saison.

Und was soll's! Mit ein paar mädchenhaft geflochtenen Stränen oder ein paar Löckchen erwärmen wir weder die Erde noch tragen wir zum Klimawandel bei. Viel eher drücken wir eine Stimmung aus, die viel besser ist all all das Miesepetern. Ein Hoch auf den Frisurentrend New Romance!


Mehr zum Thema