Matching Colours: Das ist der einfachste Beautytrend ever

Make-up ist kreativ, künstlerisch anspruchsvoll. Logisch, dass wir nicht jeden Instagram-Trend im Alltag tragen können oder wollen. Aber: Wir versprechen euch, dass ihr diesen einfachen Beautytrend garantiert tragen wollt und werdet!

Ihr wollt für einen besonderen Anlass oder einfach den Alltag einen richtig coolen Beauty-Look, wollt aber keine 52651042 Stunden investieren und auch kein Kunstwerk malen? Können wir verstehen. Deshalb zeigen wir euch den einfachsten Beautytrend ever – und den können wir alle nachmachen.

Matching Colours – der Trend für jeden

Einen richtigen Namen hat er zwar nicht, aber wir nennen ihn einfach Matching Colours. Damit meinen wir nicht, dass Lippenstift, Rouge und Augen-Make-up die gleiche Farbe haben sollen, sondern Lidschatten und Fingernägel. Das haben wir nämlich gerade erst bei Jlo gesehen und uns sofort schockverliebt. Es müssen allerdings nicht nur Augen-Make-up und Nägel sein, es können auch Haarfarbe und Lippenstift oder aber Eyeliner und Haaraccessoires sein. 

Jlo trägt den Trend in einem super hübschen Pastell-Lila – definitiv nichts, das jede von uns so im Alltag tragen würde (auch, wenn Pastell-Make-up gerade meeeeega angesagt ist). Aber die Art ihres Looks lässt sich auch super easy mit anderen Farbtönen nachmachen. Hauptsache, zwei Bestandteile des Looks sind farblich aufeinander abgestimmt – fast wie in der Mode.

Diese Farbkombis sind unschlagbar

Richtig toll und vor allem alltagstauglich sieht der Look mit einem Pfirsichton aus. Einfach einen Peachfarbenen Lidschatten, Eyeliner oder vielleicht Lippenstift auftragen und den dazu passenden Nagellack. Natürlich müsst ihr euch im Vorfeld Gedanken machen, da die Nägel sich schließlich nicht in zwei Minuten lackieren lassen.

Auch Roter Lippenstift und rote Fingernägel sehen richtig stylisch aus – und diese Kombi ist definitiv auch abendtauglich. Der Rest des Make-ups darf hier gern etwas dezenter sein. Generell gilt das, wenn ihr etwas kräftigere Farben verwendet. Eine super dezente Variante ist taupefarbener Lidschatten und der passende Nagellack dazu. Oder wie wär's mit dunkelbraunen Smokey Eyes und matchy Nails? Ach, es gibt einfach soooo viele Kombinationsmöglichkeiten ...

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel