VG-Wort Pixel

Glitzer-Beauty: Zwei Party-Looks zum Nachstylen 💋

Ab sofort sorgt ihr auf jeder Party für mehr Glamour und Glitzer - denn dieser Beauty-Trend lässt euch strahlen! Klickt auf das Video und seht, wie ihr ganz leicht selbst zwei stylishe Glitzer-Looks zaubern könnt!

Glitzer für die Nägel

DER Look für Glitzer-Neulinge! Nägel mit Glamour-Faktor sind ein Hingucker, im Gegensatz zu glitzernden Lippen oder Lidern aber nicht ganz so auffällig. Besonders schön finden wir dieses Design, das wir bei Pinterest entdeckt haben. Dafür alle Nägel mit einem Lack in dezentem Nude oder Rosé bemalen, anschließend, während der Lack noch trocknet, einen Nagel mit Glitzerpulver bestäuben. Alle anderen Nägel bekommen einen Strassstein. Top Coat drüber, fertig!

Auf die Augen!

Ein bisschen funkeln darf es auch am Auge, genauer gesagt auf den Lidern. Wer diesen ein festliches Update geben möchte, schminkt sich entweder mit speziellen Glitzer-Lidschatten oder nimmt ein mattes Modell und tupft für das Finish etwas Glitzerpuder drüber. Das sorgt für einen fast magischen Augenaufschlag. Wie ihr diesen Look ganz leicht selbst hinbekommt, seht ihr oben im Video!

Fake-Sprossen

Sommersprossen waren DER Überraschungs-Trend des vergangenen Sommers. Plötzlich wollten alle die kleinen dunklen Punkte auf Nase, Wangen und Stirn haben. Wer von Natur aus nicht damit gesegnet war, hat mit Fake-Sprossen-Tattoos oder sogar der Tätowiernadel nachgeholfen. Der nächste mögliche Trend könnte, laut Pinterest, Glitzer-Sommersprossen heißen. Wir meinen: für den Alltag ungeeignet, für die nächste Party ein cooler Hingucker.

Augenringe stilvoll kaschieren

Gegen dunkle Augenringe und Tränensäcke hilft nur heller Concealer? Falsch gedacht! Glänzender Lidschatten kann auch UNTER dem Auge für einen aufregenden Hingucker sorgen. So gesehen bei Pinterest:

Haaransatz in Szene setzen

Beauty-Junkies kennen diesen Trend noch aus dem letzten Jahr. Dabei wird der Haaransatz mit Glitzerpartikeln bestäubt und in den Fokus gerückt. Getoppt wird der Look mit dem doppelten Dutt. Auch dieser Look ist wohl eher für die nächste Party, als für den langen Arbeitstag im Büro gedacht.

Glitzer für die Augen

Noch ein schöner Make-up-Trend für die Augen ist dieser Look. Um ihn nachzumachen etwas Lidschatten Base auf die Lider geben, einen hellen Lidschatten-Ton verteilen, einen dunklen Ton nach außen verblenden und etwas Glitzerpulver mit einer geligen Textur vermischen und auf das Augeninnere an der Nasenwurzel tupfen.

Highlighter mal anders

Liebt ihr Highlighter auf Wange, Stirn und Nase genauso wie wir? Dann ersetzt das zart rosafarbende Puder doch mal durch auffällige Glitzernuancen. Laut unserem liebsten Trendbarometer Pinterest aktuell voll angesagt.

LL

Mehr zum Thema