Golden Girl: Ist das der hübscheste Augenbrauentrend des Jahres?

Nach verrückten Federn und extremen Balken endlich mal wieder ein Trend, der tatsächlich alltagstauglich scheint: zart goldene Augenbrauen!

Augenbrauen liegen im Trend! Mit allzu verrückten Brow-Stylings wie etwa den Feder-Brauen trauen sich jedoch nur die wenigsten auf die Straße. Nun gibt es einen neuen Brauentrend, der nicht nur ziemlich hübsch, sondern tatsächlich etwas für jeden Geschmack (und jede Art von Braue) ist. Die Rede ist von zart goldenen Brauen, die eher auf den zweiten Blick für Aufsehen sorgen.

Goldene Brauen – der erste wirklich tolle Augenbrauentrend 2017 

Ob dezente goldene Highlights wie bei Schauspielerin Margot Robbie oder ausdrucksstark auf dem Laufsteg bei Dior – die goldene Braue sieht toll aus, egal ob auf dem Roten Teppich oder auf einer Party. Das Beste an dem Look: Wir können ihn uns nur für einen Abend schminken!

Was man für das Styling braucht:

So schminken wir den goldenen Look!

  1. Kämmt mit dem Bürstchen zunächst eure Brauen in Wuchsrichtung.
  2. Danach ein wenig von dem transparenten Augenbrauengel auf die Brauen streichen.
  3. Achtung, jetzt muss es schnell gehen: Benetzt das Augenbrauenbürstchen mit genügend Glitzerpigmenten und kämmt es in die befeuchteten Brauen. Ein wenig schwarze Mascara auf den oberen Wimpernkranz tuschen, fertig!

Je mehr Glitzerpartikel ihr verwendet, desto doller wird der Look. Wer sich erst einmal an das Make-up heranwagen will, der kann auch nur den Brauenbogen betonen. Das restliche Augen-Make-up sollte schlicht gehalten werden. Toll dazu: matte, bordeauxrote Farben, die sehr exakt auf die Lippen gemalt werden.

KaHe
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!