DAS soll der Nagellack-Trend 2015 sein?

Trends sind ja was Feines. Aber da machen wir nicht mit! Kugelkrallen sollen jetzt der Hit sein.

Alltagstauglich geht anders...

Sie kugeln durch die sozialen Netzwerke. Bubble Nails sind der heißeste Trend seit es Acrylnägel gibt. Diese Form des künstlichen Fingernagels ist kein Unfall, sondern hohe Kunst, die in Nagelstudios gerade sehr gefragt ist. Zumindest in den USA. Wir fragen uns nur, wie wir mit diesen E.T. inspirierten Bällchen (wir erinnern uns an den Nachhause-telefonieren-Finger) Babys wickeln, Geschirr abwaschen oder in die Tasten tippen sollen? Aber das ist vielleicht auch eine Spur zu viel Realismus für einen Megatrend.

Wer sich der kugeligen Fingernagelwelle anschließen will, kann dies unter den Hashtags #bubblenails, #curvenails oder #humpnails auf Instagram tun.

Make-up-Tutorial: Schminkschule: Verjüngendes Make-up

So sehen die Kugelkrallen aus

So werden 3D-Bubble Nails gemacht

Zuerst muss man einen dicken Acryltropfen in der Mitte des Nagels platzieren – der richtige Punkt soll dabei ganz entscheidend sein. Dann wird lackiert. Entlang der Nagelhaut dünn auftragen, in der Mitte großzügig und in dicken Schichten aufpinseln und in Richtung Nagelspitze auslaufen lassen.

Text: saro
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!